Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorZoefgen, Ekkehard
TitelVerbwoerterbuecher und Verbvalenz im Franzoesischunterricht.
QuelleIn: Linguistik und Didaktik, 13 (1982) 49-50, S. 18-61    Verfügbarkeit 
BeigabenAnhang; Literaturangaben; Glossar
Sprachedeutsch; französische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0047-472x
SchlagwörterSekundarstufe II; Didaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Lexikografie; Polysemie; Synonymie; Valenz (Ling); Verb; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Frequenz; Hochschule; Rezension; Wörterbuch
AbstractNach kritischer, im ganzen aber positiver Rezension des "Franzoesischen Verblexikons" (FVL) von Busse und Dubost (Stuttgart, 1977) mit seinen mehr als 5000 Eintragungen geht der Autor dazu ueber, sich Gedanken ueber die Konzeption eines Lernwoerterbuchs der franzoesischen Verben zu machen. Das ins Auge gefasste Lernwoerterbuch auf der Basis des FVL soll die Beduerfnisse des fortgeschrittenen Lerners beruecksichtigen. Von den Adaptionsproblemen, die unter solchen Umstaenden auftreten koennen, werden sechs besonders herausgegriffen (Adressatengerechtheit; deren Konsequenz fuer Gliederung und Selektion der Makrostruktur; Umfang der Mikrostruktur; Lemmatisierung und Artikelaufbau; Notationsprobleme sowie die Form des Demonstrationsteils) und eingehend eroertert. In Auseinandersetzung mit Kritikern, die ein Valenzwoerterbuch fuer ein untaugliches Instrument des Fremdsprachenunterrichts halten, und auf der Basis eigener Erfahrungen mit Romanistikstudenten plaediert der Autor abschliessend fuer den bedingten Einsatz derartiger Lexika im Unterricht. Beispiele aus dem vom Autor neu konzipierten Verbwoerterbuch finden sich im Anhang.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Linguistik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code