Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSinger, Siegfried
TitelDie juedische Minderheit der USA im Englischunterricht.
QuelleIn: Der fremdsprachliche Unterricht, 16 (1982) 61, S. 8-13    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2207
SchlagwörterSekundarstufe II; Didaktische Grundlageninformation; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Judentum; Soziologie; Vereinigte Staaten
AbstractObwohl der juedische Bevoelkerungsteil der USA sehr stark in die Gesellschaft integriert ist, gibt es doch einige wichtige Merkmale, die es als gerechtfertigt erscheinen lassen, diesen Bevoelkerungsanteil als Minoritaet zu bezeichnen. Die relativ kleine, aber sehr aktive und kreative Gruppe beeinflusst Bereiche des kulturellen und politischen Lebens. Mit ihrer biophilen Lebensorientierung (= Liebe zum Lebendigen) wird sie als Gegenpol zur nekrophilen Tendenz (= Liebe zum Toten/ Mechanischen) des Christentums gesehen. Sie kann dazu dienen, eine andersgeartete Menschlichkeit anhand des ihr eigenen Kulturbereichs zu erforschen und zu erkennen. Der Inhalt des Textbandes "Jewish Americans" (= Topical Texts 21) wird auf seine fachspezifischen Lernziele hin kurz angesprochen und mit knappen methodischen Anregungen versehen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code