Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHinkel, Hermann
TitelKinderbildnisse als Gegenstand der Betrachtung.
QuelleIn: Kunst + Unterricht, (1988) 121, S. 15-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0023-5466; 0170-6225; 0931-7112
SchlagwörterKind; Primarbereich; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Bild; Bildbeschreibung; Bildbetrachtung; Kunstgeschichte; Visuelle Kommunikation; Funktion (Struktur); Handreichung; Materialsammlung; Portrait; Dix, Otto; Duwe, Harald; Goya, Francisco José de; Murillo, Bartolomé Esteban; Picasso, Pablo; Sieveking, Monika; Velázquez, Diego R.
AbstractIn dem Beitrag ueber Kinderbildnisse als Unterrichtsgegenstand figurieren als Beispiele Bilder von Velazquez, Goya, Nussbaum, Duwe, Picasso, Dix und Sievekind. Die Bilder dieser verschiedenen Epochen angehoerenden Kuenstler wurden so ausgewaehlt, dass moeglichst viele Fragen und Zugriffsweisen auf das Thema erprobt werden koennen. Die Kurzerlaeuterung verweist auf die Bandbreite der Funktionen von Kinderbildnissen. Die erwaehnten Bildbeispiele werden im Hinblick auf formale und inhaltliche Besonderheiten kurz erlaeutert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kinderbildnisse als Gegenstand der Betrachtung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kunst + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code