Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReisener, Helmut
TitelHoerverstehensschulung im Englischunterricht der Sekundarstufe I.
QuelleIn: Der fremdsprachliche Unterricht, 16 (1982) 63, S. 214-223    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben; Grafiken
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2207
SchlagwörterRezeptive Fertigkeit; Sekundarstufe I; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Auditives Medium; Unterrichtsmaterial; Kommunikative Kompetenz; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Englisch; Lesen
AbstractDie Bedeutung der Hoerverstehensschulung ergibt sich dadurch, dass in den letzten Jahren die Bereiche personaler und medialer Kommunikation rapide zugenommen haben und der Mensch in erster Linie immer Angesprochener ist. Im Schulunterricht dagegen wurde mit der Aufwertung des Rezeptiven vor allem das Leseverstehen gefoerdert. Lesen nimmt aber laengst nicht mehr den fuehrenden Platz im kommunikativen Verhalten ein, wie Untersuchungen bewiesen haben. Hoerverstehen als komplexer Bereich umfasst sowohl linguistische als auch kommunikative Leistungen. Seine Schulung geschieht am effektivsten, wenn sie in natuerliche Situationen eingebunden wird.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code