Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReer, Lynn
TitelA new way to look at (and explain!) language problems.
QuelleIn: English teaching forum, 20 (1982) 2, S. 24-28    Verfügbarkeit 
BeigabenAnhang; Anmerkungen; Literaturangaben
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0425-0656
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Grammatik; Interpunktion; Kasusgrammatik; Semantik; Wortschatzarbeit; Fremdsprachenunterricht; Englisch
AbstractUnter der Praemisse, dass es Fremdsprachenschuelern Spass macht, Sprache zu analysieren, erlaeutert die Autorin das hauptsaechlich mit dem Namen Charles Fillmore verbundene Konzept der Kasusgrammatik. Die an die Adresse des Lehrers gerichteten Ausfuehrungen bemuehen sich, die Nuetzlichkeit dieses Grammatikmodells mit Blick auf Wortschatzarbeit, Interpunktion und grammatische Probleme im engeren Sinne (Gerundiumkonstruktionen) zu begruenden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "English teaching forum" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code