Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorQuetz, Juergen
TitelTheorienbildung in der Fremdsprachendidaktik.
QuelleAus: Wissenschaftliche Perspektiven zur Erwachsenenbildung (Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung; Westermann Taschenbuch. 215). Braunschweig: Westermann (1982) S. 250-266    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterMethode; Verhaltenspsychologie; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtsmaterial; Kommunikative Kompetenz; Linguistik; Philologie; Psycholinguistik; Fremdsprachenunterricht; Bezugswissenschaft; Erwachsenenbildung; Übersicht
AbstractNeuere theoretische Aussagen ueber den Fremdsprachenunterricht in der Erwachsenenbildung spiegeln nach Ueberzeugung des Autors einen bis ins 16. Jahrhundert zurueckreichenden Kontext. Er verfolgt mit seinem Aufsatz die Absicht, diesen Kontext, vor allem den Wandel im Selbstverstaendnis der Fremdsprachendidaktik, ueberblicksartig darzustellen. Beginnend mit den aeltesten Bezugswissenschaften ("Paedagogik" und "Sprachwissenschaft") , die im 16. und 17. Jahrhundert ein geradezu symbiotisches Verhaeltnis auszeichnete, ueber eine Periode, in der die Philologie dominierte und verhinderte, dass die Fachdidaktik eigene Forschungskonzepte entwickeln konnte, fuehrt der Weg zu "Linguistik" und "Lernpsychologie" als gleichsam "kolonialen" Bezugswissenschaften im 20. Jahrhundert, die jedoch bald durch "Soziolinguistik", "Sprechakttheorie" sowie die neuere "Sprachlehr- und Lernforschung" ergaenzt bzw. abgeloest werden, wobei letzterer zugestanden wird, dass sie erstmals eine eigene Bezugswissenschaft darstelle, die nicht im Sinne der schlichten Uebertragung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf die Fachdidaktik als "angewandt" bezeichnet werden muesse.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code