Logo HBO

Historische Bildungsforschung Online

---Logo Fachportal Pädagogik
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Links zur Historischen Bildungsforschung

Inhalt Internationales zur Historischen Bildungsforschung Navigationsstandort Bilderdatenbanken


Bilderdatenbanken

 

Historische Schulwandbilder in Europa     [Details]
Die Website wurde für das Projekt „Europa und Identität - Geschichte des Schulwandbildes in europäischer Perspektive“ (Europe and identity – History on wall charts in an European perspective), einer internationalen Kooperation zwischen den Niederlanden, Dänemark und Deutschland entwickelt. Etwa 3700 historische Schulwandbilder aus der Zeit von 1830-1990 aus den Sammlungen der Pädagogischen Nationalbibliothek Dänemark, der Forschungsstelle Historische Bildmedien der Universität Würzburg und des Nationalmuseums für Unterricht in Rotterdam werden hierfür zusammengestellt und aufgearbeitet. Im Zentrum der Website steht die Schulwandbild-Datenbank, die eine Recherche nach den Kriterien Zeit, Ort, Thema und eine globale Suche ermöglicht. Das Projekt wurde finanziert durch die Europäische Union.  

Niet bang zijn, het gaat voorbij - der Zweite Weltkrieg gezeichnet von niederländischen Kindern: eine virtuelle Ausstellung in Eindhoven     [Details]
Eine Sammlung von Charles Vermeeren, Künstler, Schriftsteller und Kunstlehrer. Er war von 1942 bis 1978 als Kunstlehrer an der St. Katharina-Schule in Eindhoven. Die Zeichnungen wurden kurz nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Schüler der Schule erstellt.  

REALonline. Bildserver des IMAREAL (Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit)     [Details]
Der digitale Bildserver REALonline stellt - aus dem mitteleuropäischen Raum stammendes - Bildmaterial zur Alltagsgeschichte des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit zur Verfügung. Die Datenbank verbindet Bildquellen mit detaillierten Bildbeschreibungen, die zu jedem einzelnen Bilddokument erstellt werden. Es handelt sich um ein Angebot des Institut für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.  

REAL Pädagogisches Bildarchiv (eine thematische Auswahl pädagogisch relevanter Bildszenen)     [Details]
Das Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften begann 1998, die zahlreichen Bilder ihrer Sammlung unter dem Ordnungsbegriff ´´Erziehung, Lehren, Lernen´´ zu erfassen und damit ein tragfähiges Fundament für ein Pädagogisches Bildarchiv zu legen. Ein weiterer Ausbau ist geplant.  

barkowski@bbf.dipf.de