Forschungsthemen und -projekte der Sozialkunde-/Politikdidaktik

Im Guide  


 

 Dissertationen und Habilitationen in der Politikdidaktik
 Forschungsprojekte der Sozialkunde-/Politikdidaktik
Erziehung zur Demokratie - 15. September: Internationaler Tag der Demokratie
Tool for Quality Assurance of Education for Democratic Citizenship in Schools
Während Konzepte zur Demokratieerziehung gut entwickelt sind, weist ihre praktische Umsetzung an Schulen noch Schwächen auf. Es wird ein Instrument vorgestellt, mit dem diese Diskrepanz verringert werden kann. Es ist eingebettet in ein umfassendes System der Qualitätssicherung und Evaluation der Fortschritte im Bereich der Demokratieerziehung.  

The Forgotten Documents. Gender aand Curricula Work in Civic Education. The Case of Germany
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Bedeutung der Lehrplanentwicklung für Fächer der politischen Bildung (Sozialkunde, Politik) wird am Beispiel der Geschlechterrollen thematisiert.Dabei geht die Autorin davon aus, dass die Bildungsforschung dem Thema bisher wenig Bedeutung geschenkt hat. Sie erörtert Akteure, Kategorien und Kriterien für die Entwicklung von Curricula für die politische Bildung.  

 Theoretischer Hintergrund politischer Weiterbildung
 Linktipps zum Thema Kritik der politischen Bildung (Zeitschrift für Pädagogik - Heft 6/2009)
Zusammengestellt von Axel Kühnlenz und Barbara Ophoven. Redaktion: Barbara Ophoven
Politische Bildung: Institutionen und Verbände | Demokratiepädagogik: Initiativen, Projekte, Programme | Diskussion: Demokratiepädagogik und politische Bildung | Bundeszentrale und Landeszentralen für politische Bildung | Demokratie lernen und leben | Erziehung zur Demokratie - 15. September: Internationaler Tag der Demokratie | Demokratie und Partizipation lernen und leben

 

martini@dipf.de

Diese Seite wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver erstellt.Logo des Deutschen Bildungsservers