Forschungsprojekte in der Geschichtsdidaktik

Im Guide  


 

Beobachtung und Förderung von Geschichtsbewusstsein im Elementar- und Primarstufenbereich
[Details]   [Link als defekt melden]
Beobachtung und Einordnung des sehr heterogenen Geschichtswissens von Kindern und ihrer individuellen Verstehensprozesse, um daraus differenzierte Inhalts-, Kompetenz- und Zielbeschreibungen für das historische Lernen im Alter von 3 bis 12 Jahren zu entwickeln.  

CHE- civic and history education
[Details]   [Link als defekt melden]
Ziel des Projektes ist die erstmalige Erstellung einer vergleichenden Studie zu den Grundlagen, Strukturen und Standards der Ausbildung von LehrerInnen für Geschichte, Sozial-und Kulturkunde sowie Politische Bildung in Europa. Fragen der Zugänge zum universitären Studium sowie der Tutorien werden ebenfalls berücksichtigt.  

Das eugenische Jahrhundert: Die Popularisierung eugenischer Rationalität zwischen Tradition und Gegenwart
[Details]   [Link als defekt melden]
Das an der Bergischen Universität Wuppertal angesiedelte Projekt „Das eugenische Jahrhundert: Die Popularisierung eugenischer Rationalität“ diskutiert und vergleicht an ausgewählten Untersuchungsfeldern – Spanien, die USA und Deutschland – den internationalen, länderspezifisch jedoch unterschiedlichen Charakter eugenischer Sozialtechnologien, arbeitet Formen der  [ ... ]   

Electronic literacy im Geschichts- und Fremdsprachenunterricht
[Details]   [Link als defekt melden]
Das allgemeine Bildungsziel electronic literacy wird mit konkretem Bezug auf den Geschichts- und Fremdsprachenunterricht analysiert. Das Teilprojekt vergleicht die Funktion von Medien für das historisch-politische Lernen sowie die Vermittlung von Fremdsprachen und untersucht empirisch die Möglichkeiten multimedialer sowie netzbasierter Lernumgebungen für inner- und  [ ... ]   

Elsaß-Projekt: Becoming European: How EU integration shapes everyday experiences of identity and diversity
[Details]   [Link als defekt melden]
By studying diaries, testimonials, police and newspaper reports we will analyse whether and to what extent state policies have affected the notion of national belonging and how practices of everyday life, common habits, communication, manners and attitudes generated new forms of trans- and supra-national citizenship. Initial inquiries into diaries, for instance, show that the  [ ... ]   

Europa zwischen Aufbruch und Tradition: Französische Revolution und napoleonisches Imperium
[Details]   [Link als defekt melden]
In jüngster Zeit hat die Epoche der Französischen Revolution und der napoleonischen Herrschaft in der internationalen Forschung eine deutliche Neuakzentuierung erfahren. Zum Sommersemester 2011 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft daher Prof. Dr. Planert ein einjähriges Forschungsfreijahr gewährt, um den 12. Band des Lehrbuchs „Oldenbourg Grundriss der Geschichte“ (bisher:  [ ... ]   

Europe 14-18: Regards croisés sur la premiére guerre mondiale
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Zielsetzung des Projekts liegt nicht darin, theoretische Überlegungen zum Thema und zur Methodologie seiner Erforschung anzustellen. Vielmehr sollen die Erfahrungen, die schulische Praxis und die unterschiedlichen Zugänge zum 1. Weltkrieg in den Teilnehmern Ländern einander gegenübergestellt und verglichen werden. Daraus soll ein in das Thema einführendes pädagogisches  [ ... ]   

Forschungsprojekt: Erforschung von Verstehensprozessen im Geschichtsunterricht (EViG)
[Details]   [Link als defekt melden]
“Unsere Gruppe will unter anderem auf der Grundlage von videographierten Geschichtsstunden und nachunterrichtlichen Interviews herausfinden, welcher Art das historische Verständnis ist, das die Lehrer den Schülern vermitteln, und welche Lernprozesse sie zu diesem Zweck im Unterricht anregen. Wir untersuchen gleichermaßen das Produkt, das Geschichtsverständnis der Lehrer und  [ ... ]   

Forschungsprojekte des Lehrstuhls für Geschichtsdidaktik der Universität Siegen
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Seite gibt einen Überblick über die aktuellen Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik des Historischen Seminars der Universität Siegen.  

Folgestudie: „Was können Geschichtsstudenten?“
[Details]   [Link als defekt melden]
Untersucht werden, unter Auswertung etlicher hundert Zulassungs-, Seminar- und Klausurarbeiten an der PH Schwäbisch Gmünd die Kompetenzen und Defizite von Studierenden in formaler und inhaltlicher Hinsicht sowie Fremdsprachenkenntnisse. Die Folgestudie, die die Zeit von 2007 bis 2011 umfassen wird, soll untersuchen, inwieweit bei einer diachronen Analyse Veränderungen und  [ ... ]   

Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik der LMU München
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Forschungsschwerpunkte der Geschichtsdidaktik an der LMU München sind: Archivpädagogik, Bayerische Geschichte, Geschichte des bayerischen Königshauses, Denkmäler und Historienfilme, Förderung historischer Methodenkompetenzen, Bildungshistorische Forschung, Frühes historisches Lernen, Geschichtswissenschaft und Universitätsgeschichte, Lehrerkompetenzen, Mittelalter im  [ ... ]   

Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik der Universität Bamberg
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Professur für Didaktik der Geschichte arbeitet an folgenden Schwerpunkten: Geschichte vor Ort, Gedenkstättendidaktik, Geschichtsbewusstsein und Antike, Bilingualer Geschichtsunterricht, Deutsch-französisches Bildungswesen, Lehrplanentwicklung Geschichte, Geschichte des Ersten Weltkriegs, Kommunikationsgeschichte des 19./20. Jahrhunderts, Archivpädagogik, Oral  [ ... ]   

Forschungsprojekte des Lehrstuhls für Geschichtsdidaktik der Universität Passau
[Details]   [Link als defekt melden]
Das deutsch-tschechische Projekt “Region vermitteln über Grenzen“ hat das Ziel, Lehrerinnen und Lehrer in der Region Bayerischer Wald - Böhmerwald anzuregen, mehr Themen aus der gemeinsamen bayerisch-böhmischen Geschichte der Region im Unterricht oder in Schulprojekten aufzugreifen.  

Forschungsprojekte Prof. Buck
Der Text gibt einen Überblick über die aktuellen Forschungsprojekte von Prof. Thomas Martin Buck von der PH Freiburg, Abteilung Geschichte.  

FUER Geschichtsbewusstsein - Mehr Qualität im Geschichtsunterricht
[Details]   [Link als defekt melden]
Geschichte ist kein Paukfach. Leitidee eines modernen Geschichtsunterrichts ist vielmehr die Förderung eines reflektierten und (selbst-) reflexiven Umgangs mit Geschichte. Das im Jahr 2000 initiierte Forschungsprojekt „FUER Geschichtsbewusstsein“ hat sich zum Ziel gesetzt, dies durch Grundlagenforschung, empirische Forschung und Implementationsforschung zu präzisieren. Es  [ ... ]   

Frieden mit Hitler? - Medien, Öffentlichkeit und Appeasement-Politik in Großbritannien 1933-1938
[Details]   [Link als defekt melden]
Das Forschungsprojekt beleuchtet die Rolle von Medien in außenpolitischen Entscheidungsprozessen moderner Demokratien am Beispiel der britischen Appeasement-Politik der 1930er Jahre. Ausgehend von der seit einigen Jahren geführten Debatte über eine Erneuerung und Erweiterung der internationalen Geschichte soll untersucht werden, in welcher Weise Medien durch die Generierung  [ ... ]   

Geschichte - Schreiben - Lernen
[Details]   [Link als defekt melden]
Empirische Erkundungen zum konzeptionellen Schreibhandeln im Geschichtsunterricht unter Dr. Olaf Hartung.  

´Geschichte für alle´ in europäischen Zeitschriften des 19. Jahrhunderts
[Details]   [Link als defekt melden]
Geschichte für alle in europäischen Zeitschriften des 19. Jahrhundert berührt vielfältige Aspekte und Ansätze: wissenssoziologische, gesellschaftliche, ökonomische, politische, kulturelle, mentalitätsgeschichtliche. Diachron für das 19. Jahrhundert soll analysiert werden, mit welchen Themen und mit welchem Tenor Geschichte, in Deutschland, Frankreich, Großbritannien,  [ ... ]   

Geschichtsatlanten in Europa - Konstruktion und didaktischer Gebrauch raumbezogener Geschichtsdarstellung im transnationalen Vergleich
[Details]   [Link als defekt melden]
Das an der Professur für Didaktik der Geschichte der Justus Liebig-Universität angesiedelte von der DFG geförderte Projekt „Geschichtsatlanten in Europa“ untersucht seit Februar 2009 Konstruktion und didaktischen Gebrauch aktueller raumbezogener Geschichtsdarstellung für das historische Lernen im transnationalen europäischen Vergleich. Unter der Leitung von Prof. Dr. Vadim  [ ... ]   

Geteilte Erinnerung – Grenzerfahrungen zwischen Harz und Heide
[Details]   [Link als defekt melden]
Das Projekt des Lehrstuhls für Geschichte und Geschichtsdidaktik am Historischen Seminar der TU Braunschweig und des Staatsarchivs Wolfenbüttel hat das Ziel einer systematischen Erfassung und Sammlung von Erfahrungsberichten vom Leben an und mit der Grenze. Im Zusammenhang damit soll langfristig ein frei zugängliches und wissenschaftlichen Ansprüchen genügendes  [ ... ]   

Kinder über den Holocaust: Frühe Zeugnisse 1944-1947
[Details]   [Link als defekt melden]
Gemeinsam mit der Vereinigung “Gegen Vergessen - Für Demokratie“und dem Jüdischen Historischen Institut (ZIH) in Warschau führt das Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) Leipzig ein Projekt durch, in dessen Verlauf bisher unbenutzte Quellen der Öffentlichkeit bekannt und für die pädagogische Arbeit in Schulen und außerschulischen Projekten nutzbar gemacht werden  [ ... ]   

Lernort: Weltkulturerbe Regensburg
[Details]   [Link als defekt melden]
Wissenschaftler und Studierende der Universität Regensburg sowie Lerngruppen verschiedener Schulen treten in Kontakt, um das kulturelle Erbe ihrer Heimatstadt zu erforschen. Die Stadt Regensburg wiederum bietet das Forum für ein Symposion, um die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Vernetzung lautet also das Zauberwort des Projekts, bei dem z.B. eine  [ ... ]   

Multicultural Interdisciplinary Handbook
[Details]   [Link als defekt melden]
Das Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung und Verbreitung eines Instrumentensets, welches ein Handbuch, digitale Module und einen Trainingskurs für LehrerInnen beinhaltet. Es wird ein strukturierter Weg durch die zeitgenössische europäische Geschichte und Geografie jener Länder angeboten, die am Projekt MIH beteiligt sind.  

Universität Erlangen - Lehrstuhl Didaktik der Geschichte: Forschung
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls für Geschichtsdidaktik der Universität Erlangen sind: Geschichtskultur im regionalen Raum, Populäre Bilddokumente der europäischen Geschichtskultur, Entwicklung von Konzepten zur Holocaust-Education in der Hautpschule, Frühes historisches Lernen im Heimat- und Sachunterricht, Historisches Lernen im Fremdsprachenunterricht, Museen,  [ ... ]   

Vielfalt, Identität, Erzählung – Interkulturelles Lernen im Geschichtsunterricht an Hannoveraner Schulen
[Details]   [Link als defekt melden]
Vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördertes Kooperationsprojekt des Historischen Seminars (Prof. Dr. Michele Barricelli, Didaktik der Geschichte) und des Instituts für Pädagogische Psychologie (Prof. Dr. Carlos Kölbl, jetzt Prof. für Psychologie an der Universität Bayreuth) der Leibniz Universität Hannover. Das Projekt wird aus Mitteln des  [ ... ]   

Wasserkraftnutzung als fächerübergreifendes Projekt
[Details]   [Link als defekt melden]
Das 2007 angepackte fächerübergreifende Projekt der Abteilungen Geschichte, Geographie und Ökonomie lag wegen des Weggangs der Professoren Kirchner und Retzmann auf Eis. Mittlerweile wurde es durch Prof. Richter (Geogr.) gemeinsam mit dem Fach Geschichte wieder aufgegriffen; das Fach Technik schließt sich an. Details werden in den nächsten Tagen festgelegt.  

Wissenschaftliche Projekte der Abteilung Geschichtsdidaktik der Universität Bayreuth
[Details]   [Link als defekt melden]
Die Mehrzahl der Forschungsarbeiten kreist um die Erschließung der frühneuzeitlichen Geschichtskultur und wird verstärkt auf die Randbereiche fokussiert, die bislang von der Wissenschaftsgeschichtsschreibung der Geschichte weitgehend ignoriert wurden, die sich nun aber über das Instrumentarium einer generalisierbaren Theorie der Geschichtskultur aus der Geschichtsdidaktik und  [ ... ]   

 

martini@dipf.de

Diese Seite wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver erstellt.Logo des Deutschen Bildungsservers