Startseite Forschungsdaten Bildung Medienarchiv Navigationsstandort Erhebung: [2003 - 2004] Unterrichtsbeobachtung (Videographie)
Als registrierter Nutzer anmelden
Als neuer Nutzer registrieren
Passwort vergessen?

Erhebung: [2003 - 2004] Unterrichtsbeobachtung (Videographie)

[2003 - 2004] Unterrichtsbeobachtung (Videographie)

StudieDESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International

Beschreibung der ErhebungIm Rahmen der bundesweit durchgeführten Studie „Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International“ (DESI) mit der Untersuchung der sprachlichen Leistungen von Neuntklässlern allgemein bildender Schulen mit Ausnahme von Förderschulen und der Unterrichtswirksamkeit in den Fächern Deutsch und Englisch erhebt die vorliegende Videobeobachtung unter der Leitung der Universität Landau Unterrichtsdaten, basierend auf zwei videografierten Englischstunden mit jeweils unterschiedlichem (interkulturellem oder sprachlernbezogenem) Fokus. Die Erhebung wurde zwischen den zwei Testmesszeitpunkten im Herbst 2003 und Sommer 2004 durchgeführt und betrifft 105 der insgesamt 388 in DESI gezogenen Englischklassen und Englischkurse. Bei der Videostudie wurden neben zwei Videoaufzeichnungen (Schülerkamera und Lehrerkamera) zweierlei Arten von Daten erhoben: Eine Basiskodierung auf der Mikroebene, bei der jede einzelne Äußerung von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern mit Hilfe eines differenzierten Beobachtungssystems kodiert und auf verschiedene Phasen des Unterrichts bezogen wurde, sowie ein kategorienbasiertes Rating auf der Ebene der gesamten Stunde. Neben diesen Daten wurden im Nachhinein zusätzlich die einzelnen Unterrichtsstunden transkribiert. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht im Gesamtkontext die Frage des Kompetenzzuwachses der Lernenden, speziell im Englischunterricht in den Bereichen Hörverstehen und Textrekonstruktion. Darüber hinaus werden Befunde zum mündlichen Sprachgebrauch im Englischen dargestellt, um deutlich zu machen, wie weit die Befragten zum aktiven Gebrauch dieser Sprache in der Lage sind. In diesem Zusammenhang ist auch die Charakterisierung der Unterrichtswirklichkeit der neunten Jahrgangsstufe und Ergebnisse zur Wirksamkeit ausgewählter Unterrichtsvariablen auf die Leistungen in Englisch von Relevanz, die sich einer Befragung weitgehend entziehen. Unter anderem wurden bestimmte Merkmale wie Unterrichtssprache und Sprechanteile, die Eigenschaften von Lehrerfragen im Englischunterricht, der Umgang mit Schülerfehlern, die Wartezeit nach Lehrerfragen und der stattfindende Lehrer-Schüler-Dialog besonders aufmerksam verfolgt. Die DESI-Ergebnisse zeigen dabei Basisdimensionen der Unterrichtsqualität, die auch für das Fach Englisch von Bedeutung sind. (DIPF/Projektbericht/ts)

ZitationsweiseDatenkollektion (2003 - 2004): Helmke, Andreas: Unterrichtsbeobachtung (Videographie). In: DESI - Deutsch Englisch Schülerleistungen International. Forschungsdatenzentrum Bildung am DIPF, Frankfurt/Main. DOI: 10.7477/6:1:1 .

Persistent IdentifierDOI: 10.7477/6:1:1 - Videos, Transkripte, Kodierungen, Ratings

Leitung der ErhebungHelmke, Andreas

Beteiligte Wissenschaftler/innenHelmke, Tuyet; Wagner, Wolfgang; Schrader, Friedrich-Wilhelm

Websitehttp://andreas-helmke.de/forschungsprojekte/desi/

Kontakthelmke@uni-landau.de
andreas.helmke@uni-konstanz.de
schrader@uni-landau.de
tuyet.helmke@uni-konstanz.de

FörderungKultusministerkonferenz

Erhebungsmethode(n)Unterrichtsbeobachtung (Videographie)

Erhebungszeitraum2003 - 2004

ErhebungsraumDeutschland

Population / StichprobeLehrkräfte; Schüler

Publikationen zur ErhebungHelmke, A., Helmke, T., Kleinbub, I., Nordheider, I., Schrader, F.-W. & Wagner, W. (2007): Die DESI-Videostudie. In: Der fremdsprachliche Unterricht – Englisch (90), S. 37-44, Seelze: Friedrich

Helmke, T., Helmke, A., Schrader, F.-W., Wagner, W., Nold, G. & Schröder, K. (2008): Die Videostudie des Englischunterrichts. In: DESI-Konsortium (Hrsg.), Unterricht und Kompetenzerwerb zu Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie, S. 345-363, Weinheim: Beltz

UntersuchungsgegenstandSprachkompetenz; Lesekompetenz; Hörverstehen; Textverständnis; Kompetenzentwicklung; Unterrichtsqualität; Unterrichtssprache; Sprechanteil; Lehrerfrage; Schülerfehler; Lehrer-Schüler-Dialog; Unterrichtswirksamkeit

SchlagwörterEnglischunterricht; Schuljahr 09; Lehr-Lern-Prozess; Unterrichtsgestaltung; Mündlicher Sprachgebrauch; Schriftlicher Sprachgebrauch; Hörverständnis; Lesen; Lehrer-Schüler-Interaktion; Lehrer-Schüler-Relation; Unterrichtsbeobachtung

Sprache(n)Deutsch; Englisch

Angaben zur ErhebungDie Erhebung wurde zwischen zwei Testzeitpunkten im Zeitraum zwischen Herbst 2003 und Sommer 2004 an 105 der beteiligten 388 Schulklassen bundesweit durchgeführt.

NutzungsbeschränkungenDie audiovisuellen Daten und die nicht anonymisierten Transkripte sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer auf Antrag zugänglich. Ebenso verhält es sich mit den Kodierungen und Episoden, die als Videograph-Dateien vorliegen. Die zugehörigen Ratings sind frei verfügbar. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Veröffentlichung07.01.2014

RechteinhaberDESI-Konsortium

Angaben zur DatenherkunftDatenübergabe der Videobestände sowohl in digitaler Form als auch in Kassettenform (Rohdaten) durch die Universität Koblenz-Landau in Person von Andreas Helmke; Lagerung am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung.

Erhebungen derselben StudieFragebogenerhebung (papierbasiert) (Weiterleitung zu DaQS)

Medien dieser Erhebungswelle:

Seiten: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   Vorwärts >>


Titel Thema Fach Kurzbeschreibung
26200105-2LebensweltEnglischNach erneuter formaler Begrüßung knüpft diese Stunde an die vorherige an, indem die Jugendlichen einen Steckbrief über sich selbst verfassen sollen. Dazu werden zunächst Kategorien, die in den Profile...
26200301-1LebensweltEnglischZum Einstieg in das Thema „Die besten Lebensjahre“ fordert die Lehrerin die Schüler auf, sich zu überlegen welche Merkmale für verschiedene Lebensabschnitte stehen, angefangen von der Kindheit bis ins...
26200301-2LebensweltEnglischAnknüpfend an die vorherige Stunde wird das Thema Jugendzeitschrift fortgesetzt. Anhand ausgeteilter Zeitschriften sollen die Schüler deren inhaltliche Bestandteile herausarbeiten. Neue Vokabeln werde...
26200501-1LebensweltEnglischIn dieser Unterrichtsstunde wird das Thema Bewerbungen fortgesetzt. Dazu lesen einige Schüler unter Korrektur ihre im Vorfeld selbstverfassten Bewerbungsschreiben vor. Die Lehrkraft rückt danach den G...
26200501-2Landeskunde; Interkulturelle BildungEnglischDiese Stunde beschäftigt sich mit länderspezifischen Verhaltensweisen und kulturellen Besonderheiten, die beim Leben und Arbeiten im Ausland beachtet werden sollten. Dazu hat die Lehrerin themenbezoge...
26500107-1LandeskundeEnglischZu Beginn beschreibt die Lehrerin das Thema „Young and Australian“, das in dieser und der folgenden Stunde behandelt werden soll. Dann geht sie zur Besprechung der Hausaufgabe über, bei der die Schüle...
26500107-2Landeskunde; Hörverständnis EnglischZu Beginn lesen einige Schüler ihre in der vorherigen Stunde angefertigten Briefe an australische Jugendliche unter Textkorrektur und Aussprachekorrektur vor. Danach erfolgt eine Listening Comprehensi...
26500201-1Lebenswelt; Englische GrammatikEnglischDie Lehrkraft benennt zunächst allgemein den Generationenkonflikt zwischen Jung und Alt als Thema für die folgende Doppelstunde und erstellt hierzu ein Tafelbild. Die Schüler sollen nun in vorangegang...
26500201-2Lebenswelt; LandeskundeEnglischZu Stundenbeginn sollen sich die Schüler im Englischbuch eine Statistik zur Ausstattung eines typischen Jugendzimmers in Großbritannien anschauen, auf diese reagieren und ihre Meinung äußern. Angeleit...
11200101-1LandeskundeEnglischDie Unterrichtsstunde behandelt inhaltlich den irischen Nationalfeiertag St. Patrick’s Day. Nach einer einführenden Fragerunde mit Tafelanschrieb zum Thema der Stunde, dem St. Patrick’s Day, vertieft ...
11200101-2Englische GrammatikEnglischIn der Unterrichtsstunde wird die Planung eines eigenen St. Patrick’s Day in der Klasse weitergeführt, welche in der direkt davor erfolgten Einführungsstunde begonnen wurde. Nach einer Erklärung der Z...
12100100-1Englische Grammatik; Interkulturelle BildungEnglischDie Unterrichtsstunde beginnt mit einer Vokabelwiederholung zum Thema Australien. Nachdem die Schüler mithilfe von Karteikästen selbstständig gearbeitet haben, bittet der Lehrer einen Schüler mit sein...
12100100-2Interkulturelle BildungEnglischDie Unterrichtsstunde greift das Thema der vorherigen Unterrichtsstunde auf, in welcher fiktive Kurzbiografien dreier australischer Charaktere inhaltlich im Mittelpunkt standen. Anhand von Folien wied...
12200101-1LandeskundeEnglischDie Lehrerin wählt einen nonverbalen Unterrichtseinstieg mit der Wandprojektion einer Bildercollage mit Schulszenen aus England. In Reaktion darauf melden sich Schüler ohne spezielle Arbeitsanweisung ...
12200101-2Englische GrammatikEnglischDie Lehrerin fragt die Klasse nach den unterschiedlichen Verwendungsformen des Past Participle und leitet damit zum Thema der Stunde, der Passivform, über. Nach dem Lesen von Texten in Notizform im En...
12500506-1Englische GrammatikEnglischIm Fokus der Unterrichtsstunde steht aufgrund eines anstehenden Tests die Wiederholung der Zeiten. Methodische Grundlage hierfür sind zwei Arbeitsblätter, anhand derer die Schüler die Zeitformen durch...
12500506-2 LandeskundeEnglischIm Rahmen der Unterrichtseinheit zum Thema Nordirland sammelt die Lehrerin per Stoffwiederholung stichpunktartig Schülerantworten unter der Überschrift „Irlands Hoffnungen und Probleme“ an der Tafel. ...
13301106-1LebensweltEnglischNach der formalen Begrüßung richtet der Lehrer als Stundeneinstieg allgemeine Fragen zu Interessen und Freizeitverhalten Jugendlicher an die Schüler. Auffällig ist hierbei die häufig kurze Antwortform...
13301106-2Englische GrammatikEnglischDie auch im Hinblick auf eine vom Lehrer angekündigte baldige schriftliche Arbeit gehaltene Grammatikstunde beinhaltet als Schwerpunkt die aktive und passive Partizipialkonstruktion im Englischen, das...
13301302-1TextproduktionEnglischZu Unterrichtsbeginn wählt die Lehrerin als Einstieg eine Bildbeschreibung und projiziert ein Foto an die Wand. Anhand dessen schildern die Schüler über einen circa zehnminütigen Zeitraum interpretato...
13301302-2LebensweltEnglischZu Beginn der zweiten Stunde einer Doppelstunde erstellt die Lehrerin mit den Schülern eine Mind Map an der Tafel zum Begriff Familie. Über das Tafelbild wird das Stundenthema, Hochzeit und Heirat, ab...
13100905-1LebensweltEnglischNach der Begrüßung und dem Umsetzen einiger Schüler steigt die Lehrerin in die Stunde zum Umgang mit Problemen über den Aufhänger „Problem pages“, also Ratgeberseiten, z.B. in Jugendzeitschriften, ein...
13100905-2LandeskundeEnglischAnhand eines projizierten Bildes und dessen Bildbeschreibung durch die Schüler eröffnet die Lehrerin die Stunde mit dem Thema Obdachlosigkeit. Nachdem dieses mithilfe eines vorbereiteten stichwortarti...
13301701-1LebensweltEnglischNach einer kurzen Wiederholung der Vorstunde greift der Lehrer deren Thema, Hooligans, auf und bestimmt vier Schüler für ein Rollenspiel. Daraufhin klärt der Lehrer vorab die Vokabeln im hierfür ausge...
13301701-2Englische GrammatikEnglischOhne Stundeneinstieg weist der Lehrer die Schüler an, zwei Stellenanzeigentexte im Textbuch zunächst still, nach Klärung einer formulierten Fragestellung laut in Person einer Schülerin zu lesen. Ansch...