Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Startseite

Forschungsdaten Bildung - Details zur Studie:

Funktionen von Schulinspektion

Das Projekt untersucht verschiedene Funktionen der Schulinspektion für unterschiedliche Akteure - für Steuerungsakteure eine Erkenntnisgenerierungsfunktion, für Schulen vor allem eine wissensbasierte Entwicklungsfunktion sowie für die bildungspolitische Öffentlichkeit vornehmlich eine Legitimationsfunktion. Diese Funktionen werden governanceanalytisch untersucht, das heißt eingebettet in Akteurkonstellationen, Instrumentenkonstellationen und Datenkonstellationen. Operationalisiert wird dies im Teilprojekt Hannover durch objektiv-hermeneutische Interviewstudien zu administrativen Legitimationsweisen der Schulinspektion. In der Triangulation der Ergebnisse des Verbundprojekts werden die Interdependenzen der drei Funktionen sichtbar. (1) Rekonstruktion der Programmatik der Schulinspektion im Zeitverlauf (Dokumentenanalysen). (2) Sekundäranalyse der Intervieweinstiege aus dem vorangegangenen Forschungsprojekt (Argumentationsmuster der Legitimation). (3) Interviewerhebung. (4) Rekonstruktionen der Interviews (Typologie von Argumentationsmustern zur Legitimation). (5) Triangulation der Befunde. (DIPF/Projektträger)

Studien- und Projektinformationen

UntertitelErkenntnisgenerierung, wissensbasierte Schulentwicklung und Legitimation - 2. Förderphase
Laufzeit01.10.2013 - 30.09.2016
ProjektleitungHeinrich , Martin; Brüsemeister, Thomas
Beteiligte Wissenschaftler/innenLambrecht, Maike; Gromala, Lisa
Beteiligte Institution(en)Institut für Erziehungswissenschaft (Leibniz Universität Hannover)
Institut für Soziologie (Justus-Liebig-Universität Gießen)
Kontakt des Projektsmartin.heinrich@uni-bielefeld.de; thomas.bruesemeister@sowi.uni-giessen.de
Projektwebsitehttp://www.stebis.de/forschungsprojekte/bruesemeisterheinrich_2tefoerderphase/index.html; http://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/de/332.php
SchlagwörterSchulentwicklung; Steuerung; Evidenz; Schulinspektion; Legitimation; Bildungspolitik; Interview; Sekundäranalyse; Triangulation; Deutschland
Forschungs-/FörderprogrammRahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung (EBF)
Schwerpunkt: Steuerung im Bildungssystem
FörderungBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Förderkennzeichen01JG1304A / 01JG1304B
Verwandte ProjekteWeitere Förderphase: Schulinspektion als Steuerungsimpuls zur Schulentwicklung - 1. Förderphase

Downloads und Links

nicht verfügbar

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)