Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Startseite

Forschungsdaten Bildung - Details zur Studie:

Kompetenzen des Klassenmanagements (KODEK)

Das Projekt hatte die Entwicklung und Überprüfung eines videobasierten Trainings zur Störungsprävention und Störungsintervention speziell für Lehramtsstudierende zum Ziel. Hierbei wurden unter anderem Kompetenzen zur Diagnose von Störungen sowie ein Repertoire von Strategien zur Störungsprävention und Störungsintervention entwickelt. Zu diesem Zweck wurden auf Grundlage einer Störungstypologie verschiedene Fallbeispiele nachgestellten Unterrichts entwickelt und in Form von Videos produziert. Die dargestellten Störungssituationen wurden durch Ergänzungsmaterial (Interviews mit der Lehrkraft und einzelnen Schülerinnen und Schülern) erweitert und dienten der Stimulation einer angeleiteten Analyse in Kleingruppen: Es wurde geübt, (a) Störungssituationen zu identifizieren und zu interpretieren, (b) alternative Interventionen und proaktive Strategien zu generieren sowie (c) diese Alternativen theoriebasiert zu begründen. Die Videos wurden im Rahmen einer umfassenden Intervention eingesetzt und mit Lehramtsstudierenden zu Beginn ihres Bachelorstudiums erprobt. Die Wirksamkeit der produzierten Videofälle wurde mittels eines quasi-experimentellen Kontrollgruppendesigns überprüft. Dafür wurden Fragebögen zur Selbsteinschätzung eingesetzt sowie Wissenstests und Kompetenztests zum effektiven Umgang mit Störungen vor, unmittelbar nach und ein halbes Jahr nach der Intervention durchgeführt. Mit dem Training SPrInt wurde ein für Studienanfänger maßgeschneidertes Programm entwickelt, das in der Lehrerausbildung eingesetzt werden kann. (DIPF/Projektträger)

Studien- und Projektinformationen

UntertitelEntwicklung und Evaluation eines Fortbildungsprogramms für Lehrkräfte zum Klassenmanagement - 1. Förderphase
Laufzeit01.07.2009 - 31.07.2012
ProjektleitungThiel, Felicitas; Ophardt, Diemut
Beteiligte Wissenschaftler/innenPiwowar, Valentina; Kühl, Gönke; Morgenstern, René; Rycer, Lubina; Persson, Nicole; Splitt, Marco; Frank, Belinda; Gellermann, Sina
Beteiligte Institution(en)Arbeitsbereich Schulpädagogik / Schulentwicklungsforschung, Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik (Freie Universität Berlin)
Kontakt des Projektsfelicitas.thiel@fu-berlin.de
Projektwebsitehttp://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/schulentwicklungsforschung/forschung/abgelaufeneprojekte/kodek/index.html
SchlagwörterKlassenmanagement; Lehrer; Störverhalten; Unterrichtsstörung; Intervention; Prävention; Training; Aufmerksamkeit; Schüler; Lehrerfortbildung; Lehrerausbildung; Lehramtsstudent; Lehrerbildung; Berufliche Kompetenz; Handlungsstrategie; Diagnose; Sekundarschule; Unterrichtsbeobachtung; Videoanalyse; Fallanalyse; Fragebogenerhebung; Test; Befragung; Deutschland
Forschungs-/FörderprogrammRahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung (EBF)
Schwerpunkt: Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen
FörderungBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Förderkennzeichen01JH0920
Inhaltliche AngabenZiel der Interventionsstudie war die Entwicklung und Evaluation eines Fortbildungsprogramms zur Weiterentwicklung der Kompetenz des Klassenmanagements. Die Studienteilnehmer nahmen an einer Fortbildung teil, die theoretische Inputs, angeleitete Analyse videografierter Unterrichtsausschnitte sowie einen Videozirkel zur Reflexion des eigenen Unterrichts umfasste. Die Wirksamkeit der Intervention wurde anhand standardisierter Fragebögen und Unterrichtsratings im Rahmen eines quasi-experimentellen Prä-Post-Designs evaluiert. Die Datenerhebung erfolgte im Unterricht im Rahmen einer Doppelstunde. In der ersten Stunde wurde die Unterrichtsbeobachtung durch drei geschulte Beobachter durchgeführt: zwei zur Einschätzung des Klassenmanagements, einer zur Einschätzung der Schüleraufmerksamkeit. In der zweiten Stunde erfolgte die Befragung von Schülern und Lehrkraft mit Hilfe von Schülerfragebogen und Lehrerfragebogen. Es erfolgte keine individuelle Erfassung der Schüler einer Klasse, sondern die Zuordnung zum Code ihrer Lehrkraft (fünfstelliger Code für die Zuordnung der verschiedenen Erhebungszeitpunkte). (GESIS)
UntersuchungsdesignQuasi-Experimentelles Design
Längsschnitt: Panel
Erhebungsmethode(n)Beobachtung: Feldbeobachtung (Nicht-teilnehmend)
Eigenständig auszufüllender Fragebogen
Inhaltscodierung
Untersuchungsgebiet (geogr.)Deutschland (Berlin)
UntersuchungseinheitSchüler; Lehrkräfte; Beobachter
AuswahlverfahrenNicht-Wahrscheinlichkeitsauswahl: Willkürliche Auswahl
Anmerkungen: Selbstrekrutierte Freiwilligenstichprobe
Population / StichprobeBeobachter (Zeitpunkt 1: n=86; Zeitpunkt 2: n=68); Schüler (Zeitpunkt 1: n=808; Zeitpunkt 2: n=629); Lehrkräfte an Sekundarschulen, die an einem Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung der Kompetenz des Klassenmanagements teilnahmen (Zeitpunkt 1: n=45)
Verwandte ProjekteWeitere Förderphase: SPrInt - Störungsprävention und -intervention im Unterricht. Entwicklung und Evaluation eines videobasierten Trainings für Lehramtsstudierende

Forschungsdaten und -instrumente

ZA5844: Kompetenzen des Klassenmanagements (KODEK)
Datenzugang DOI: 10.4232/1.11823
Art der DatenUmfrage- und Aggregatdaten
Archivierende EinrichtungGESIS - Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)
ZugänglichkeitVerfügbar
Erhebungszeitraum03.05.2010 - 20.06.2010; 16.09.2010 - 05.10.2010; 14.12.2010 - 25.02.2011; 07.03.2011 - 24.03.2011
ErhebungsverfahrenBeobachtung; Feldbeobachtung; Inhaltscodierung; Eigenständig auszufüllender Fragebogen
Veröffentlichungsdatum16.01.2014

Publikationen

Projektbezogene Publikationen (Auswahl)Ophardt, Diemut; Piwowar, Valentina; Thiel, Felicitas: Unterrichtsentwicklung im Bereich Klassenmanagement. Welche Rolle spielen simulations- und videobasierte Lerngelegenheiten für Reflektion und Transfer? - In: Engagement, (2014) 4, S. 263-271 - ISSN: 0723-3507

Ophardt, Diemut; Thiel, Felicitas: Klassenmanagement. Ein Handbuch für Studium und Praxis. - Stuttgart: Kohlhammer (2013), 184 S., URL: http://www.ciando.com/ebook/bid-1473624 - Schulpädagogik - ISBN: 3-17-022404-2; 978-3-17-022404-9

Piwowar, Valentina: Multidimensionale Erfassung von Kompetenzen im Klassenmanagement: Konstruktion und Validierung eines Beobachter- und eines Schülerfragebogens für die Sekundarstufe 1. - In: Zeitschrift für pädagogische Psychologie, 27 (2013) 4, S. 215-228, URL: https://doi.org/10.1024/1010-0652/a000108 - ISSN: 1010-0652

Thiel, Felicitas; Ophardt, Diemut; Piwowar, Valentina: Abschlussbericht des Projekts "Kompetenzen des Klassenmanagements (KODEK). Entwicklung und Evaluation eines Fortbildungsprogramms für Lehrkräfte zum Klassenmanagement". - Berlin: Freie Universität Berlin (2012), 37 S., URL: https://doi.org/10.2314/GBV:771646968

Downloads und Links

Forschungsdaten

DOI: 10.4232/1.11823
[Umfrage- und Aggregatdaten]

Publikationen

Abschlussbericht des Projekts

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)