Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Quinte, Jana
Titel: Transposition didactique des compétences-clés aux conceptions d'élèves en France et en Allemagne. A l'exemple du cycle de vie des plantes à fleurs.
Paralleltitel: Didaktische Transposition der Schlüsselkompetenzen zu den Schülervorstellungen in Frankreich und in Deutschland.
Quelle: In: Bildungsforschung, 13 (2016) 1, S. 1-16
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 1860-8213
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-148089
Schlagwörter: Bildungssystem; Lehrplan; Bildungspolitik; Curriculum; Biologieunterricht; Schüler; Schuljahr 05; Realschule; Vorstellung (Psy); Naturwissenschaftliche Kompetenz; Schulbuch; Vergleich; Baden-Württemberg; Deutschland; Elsass; Frankreich
Abstract: En référence aux directives européennes, les systèmes éducatifs français et allemand adoptent différemment les compétences-clés dans leurs curricula. Ce texte interroge, à partir de l'exemple du cycle de vie végétal, les finalités de l'enseignement biologique en Alsace (France) et au Baden-Württemberg (Allemagne) par l'analyse des approches des autres vivants véhiculées dans les curricula et restituées par les élèves. (DIPF/Orig.)

In Anlehnung an die europäischen Richtlinien, werden die Schlüsselkompetenzen unterschiedlich in die curricula der deutschen und französischen Bildungssysteme aufgenommen. Anhand einer Analyse der Betrachtungsweise der Lebewesen, die in den curricula vermittelt und von den Schülerinnen und Schülern wiedergegeben werden, hinterfragt dieser Beitrag am Beispiel des pflanzlichen Lebenszyklus die Finalität des Biologieunterrichts im Elsass (Frankreich) und in Baden-Württemberg (Deutschland). (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Bildungsforschung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bildungsforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: