Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Niebel, Gabriele; Hanewinkel, Reiner; Ferstl, Roman
Titel: Gewalt und Aggression in schleswig-holsteinischen Schulen.
Paralleltitel: Violence and aggression in schools in Schleswig-Holstein.
Quelle: In: Zeitschrift für Pädagogik, 39 (1993) 5, S. 775-798
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben 15; Abbildungen 6; Tabellen 1
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0044-3247
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-112414
Abstract: In der vorliegenden Studie wurden das Ausmaß und die Verbreitung verschiedener Aggressions- und Gewaltformen an Schulen in Schleswig-Holstein untersucht. In einer repräsentativen Erhebung sind insgesamt 2382 Personen befragt worden. Im Rahmen der Fragebogenstudie wurden die Antworten von 1186 Schülern, 559 Lehrern und 637 Eltern anonym ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen einen leichten Trend des Anstiegs der Gewaltproblematik in den letzten Jahren, ein erhebliches Ausmaß an verbaler Aggression sowie eine Reihe von innerschulischen Bedingungen von Vandalismus und Gewalthandlungen. Während in der Literatur postulierte Determinanten der Gewalt in Schulen nicht bestätigt werden konnten, zeigt sich in dieser Studie ein Zusammenhang mit Unterforderung der Schüler, Langeweile und Lärm im Unterricht. (DIPF/Text übernommen)

The present study describes the extent and distribution of several forms of aggression and violence in schools in Schleswig-Holstein. Answers from 2382 persons were compiled in a representative sample .1186 pupils, 559 teachers and 637 parents participated in the study. Results indicate a slight increase in violence in schools during the last three years. However, a high frequency of verbal aggression was found. Additionally, a number of determinants of vandalism and acts of violence could be documented; underachievement, boredom, and a high noise level in classrooms reveal a high correlation with aggression and violence. On the other hand, several classic determinants of violence in schools could not be confirmed. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: