Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Wullschleger, Andrea; Birri, Thomas
Titel: Kompetenzorientierten Unterricht planen. Diskussionsvorschlag zu einem theoriegestützten fachübergreifenden Rahmenmodell.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32 (2014) 3, S. 399-413
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353X
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138780
Schlagwörter: Lehrerbildung; Unterrichtsplanung
Abstract: Welche Neuausrichtungen und Neugewichtungen werden im Bereich der Unterrichtsplanung im Kontext des Lehrplans 21 und der ihm zugrunde liegenden Idee der Kompetenzorientierung nötig? Wie sieht ein in der Ausbildung von Allrounder-Lehrpersonen einsetzbares Planungsmodell aus, das zur Planung von kompetenzorientiertem Unterricht im Kindergarten und in allen Fächern der Primarschule taugt, ohne die stufenspezifischen und fachdidaktischen Eigenheiten ausser Acht zu lassen? – Diesen Fragen geht der folgende Beitrag nach. Er beschreibt den Entwicklungsprozess eines stufen- und fachübergreifenden Rahmenmodells zur Planung von kompetenzorientiertem Unterricht sowie den aktuellen Stand dieser Klärungen im Studiengang Kindergarten-Primarstufe der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG).

Which new orientations and new weightings are required in order to plan lessons in the context of the forthcoming new Swiss curriculum («Lehrplan 21») and its underlying idea of competence-orientation? What does a planning model to be used in the training of all-rounder teachers look like, if it ought to be suitable for the planning of competence-oriented lessons in kindergarten and for all disciplines in primary school, and, furthermore, does not ignore grade-specific and subject-specific characteristics? The following article considers these questions. It describes the development process of a framework model for the planning of competence-oriented lessons across grades and disciplines. It also describes how these clarifications are currently understood and employed in the training program for kindergarten and primary school teachers at the University of Teacher Education in St. Gallen (PHSG).
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: