Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Praetorius, Anna-Katharina
Titel: Einschätzung von Unterrichtsqualität durch externe Beobachterinnen und Beobachter. Eine kritische Betrachtung der aktuellen Vorgehensweise in der Schulpraxis.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerbildung, 31 (2013) 2, S. 174-185
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353x
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138459
Schlagwörter: Unterrichtsbeobachtung; Lehrerbildung; Unterrichtsqualität
Abstract: Die Einschätzung von Unterricht durch externe Beobachterinnen und Beobachter ist seit jeher konstitutiver Bestandteil des Lehrberufs. In welchem Ausmass solche Beobachtereinschätzungen zuverlässige Aussagen über den Unterricht von Lehrkräften darstellen, wurde bislang jedoch kaum empirisch überprüft. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über Studien, die infrage stellen, inwiefern es sich bei Beobachtereinschätzungen um den "Königsweg" zur Erfassung von Unterrichtsqualität handelt. Der Beitrag schliesst mit Folgerungen für die Unterrichtspraxis. Dabei wird unter anderem die Notwendigkeit des Einsatzes mehrerer Beobachterinnen und Beobachter sowie einer Beobachtung von längeren Zeiträumen diskutiert.

Assessments of teaching by external observers have always been a constitutive part of the teaching profession. Still, the extent to which these ratings allow reliable statements about the observed teachers' instruction has rarely been empirically investigated. Against this background, the following article provides an overview of studies which challenge the assumption that observer ratings are the ideal method of measuring instructional quality. It concludes with some implications for instructional practice. Among other things, the discussion touches on the need to include several observers and to cover longer periods of observation.
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/3
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: