Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Parchmann, Ilka
Titel: Wissenschaft Fachdidaktik. – Eine besondere Herausforderung.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 31 (2013) 1, S. 31-41
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353X
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138326
Schlagwörter: Lehrerbildung; Fachdidaktik; Forschung und Entwicklung; Naturwissenschaftlicher Unterricht
Abstract: Fachdidaktische Forschung und Entwicklung kann als Synthese aus verschiedenen inhaltlichen und methodischen Ansätzen betrachtet werden. Sie verknüpft damit Fragen zu Lehr-Lern-Voraussetzungen und Lehr-Lern-Bedingungen mit Aufgaben der didaktischen Rekonstruktion von Lehr-Lern-Inhalten und Lehr-Lern-Umgebungen. Ihre methodischen Ansätze sind vielfältig und beinhalten sowohl qualitative als auch quantitative Ansätze, die auf die jeweiligen Fachinhalte spezifisch ausgerichtet sein müssen. Der Beitrag gibt zunächst einen Überblick über bisherige Schwerpunkte fachdidaktischer Forschung und Entwicklung in den naturwissenschaftlichen Fächern und führt danach einige Arbeiten näher aus, unter anderem zum Modell der Didaktischen Rekonstruktion und zur Erfassung individueller Konzepte über die Naturwissenschaften. Als Ausblick werden Perspektiven und Forderungen zur weiteren Etablierung der Fachdidaktiken gegeben.

Subject-matter educational research and development can be regarded as a synthesis of content-related and methodological approaches. It combines questions about starting points and conditions of teaching and learning with the educational reconstruction of contents and learning environments. Qualitative and quantitative methods are adapted to specific contents. The paper gives an overview of major perspectives of educational research and developments in the areas of science. It explores some examples in more detail, e.g. the application of the model of Educational Reconstruction and the investigation of individual concepts of the natural sciences. As an outlook, further perspectives and demands regarding the establishment of research in subject-matter education are pointed out.
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: