Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Herzog, Walter
Titel: Droht dem Lehrerberuf die Deprofessionalisierung?
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 30 (2012) 1, S. 114-122
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353X
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138084
Schlagwörter: Lehrerbildung; Lehrberuf; Deprofessionalisierung; Geschichte (Histor); Schweiz
Abstract: Untersucht werden Veränderungen des Lehrerberufs in den vergangenen drei Jahrzehnten, wobei die Situation in der Schweiz im Vordergrund steht. Gestützt auf eine knappe Analyse der nationalen und internationalen Bildungspolitik sowie untermauert durch eine Kritik an einer umfassenden Synthese der Forschungsliteratur zu den Bedingungen von Schülerleistungen wird die These vertreten, dass dem Lehrerberuf eine Deprofessionalisierung droht, falls nicht rechtzeitig Gegenmassnahmen ergriffen werden.

The article examines changes in the teaching profession during the last thirty years with a special focus on Switzerland. Based on a concise analysis of recent trends in national and international educational policy and underpinned by a critical comment on a newly published synthesis of educational research on school effectiveness, the thesis is put forward that the teaching profession is in danger of being deprofessionalized. This is mainly due to a shift in the conception of teacher professionalism emphasizing a psychological rather than a sociological perspective.
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: