Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rüedi, Silja
Titel: Neue Hüllen für die Pädagogische Hochschule Zürich. Von der Stadtentwicklung zur Hochschulentwicklung.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerbildung, 29 (2011) 3, S. 360-365
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353x
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-137927
Schlagwörter: Stadtentwicklung; Hochschulentwicklung; Pädagogische Hochschule; Schweiz; Zürich
Abstract: Die drei markanten Campusgebäude der PH Zürich, die Anfang September 2012 ihre Türen öffnen werden, sind Monumente der Zürcher Stadtentwicklung. Es sind die ersten Bauten an der "Europaallee", in denen ab Sommer 2012 gearbeitet und gelebt wird. Mit der Nutzung der massiven, hochstrebenden Gebäude für eine Hochschule am Knotenpunkt des öffentlichen Verkehrs der Stadt Zürich manifestiert der Kanton Zürich einerseits die zentrale Bedeutung von Bildung, Forschung und Entwicklung für den Standort. Andererseits gibt er ein sichtbares Bekenntnis zu den Institutionen pädagogische Hochschule und öffentliche Schule ab, wenn er der Lehrerinnen- und Lehrerbildung mit Forschung und Entwicklung diesen Standort zuweist. Für die PH Zürich bedeutet die Fokussierung ihrer bisher 19 Standorte auf diesen einen Standort eine grundlegende Veränderung. Die Zürcher Stadtentwicklung gibt der PH Zürich einen Schub, der von aussen kommt, sich nach innen fortsetzt und wiederum nach aussen wirken wird.

The three striking campus buildings of the Zurich University of Teacher Education open their doors to the public in September 2012. These constructions are monuments of Zurich's urban development. They are the first buildings of the area "Europallee" in which people will actually work and live. The massive high-rise university buildings at a central junction of public transportation show the importance of education, research and development for the Canton of Zurich. Moreover, they can be read as a declaration of belief in the institution of teacher education at university level and just as well in public schools. Bringing together 19 sites in one marks a fundamental change to the Zurich University of Teacher Education. All at once, urban development sends drive from outside the institution that continues inside and will show its effect outside again.
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/3
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: