Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Tettenborn, Annette; Tremp, Peter
Titel: Räume der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Eingangspassagen ins Thema.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerbildung, 29 (2011) 3, S. 301-311
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353x
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-137852
Schlagwörter: Lehrerbildung; Lernort; Freiraum; Raum
Abstract: Welche Hinweise bieten Orte und Räume auf das, was dort stattfindet? Lern- und Studienräume wie Hörsaal, Bibliothek oder Praktikumsschule zeigen immer auch Zusammenhänge mit spezifischen Lehr- und Lernkonzeptionen für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer auf. Und umgekehrt lässt sich akademische Bildung freilich nicht einfach in Räume sperren, sondern charakterisiert sich gerade durch "Freiräume des Denkens", die ermöglicht und realisiert werden. Der einleitende Beitrag erörtert unterschiedliche Raum-Bezüge der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und führt damit zugleich in die Beiträge dieses Themenhefts ein.

What are the hints revealed by places, spaces, and localities about what happens inside? Learning places and study rooms like lecture halls, libraries, or teacher training schools reflect connections with specific teaching-learning concepts for prospective teachers. And vice versa, academic education cannot simply be locked up in rooms or spaces, but is, as it were, characterized by the creation and existence of "free scope for thinking". Thus, the intro­ductory article discusses various spatial relations and spatial concepts of teacher training and teacher education, and at the same time introduces the papers contributed to our current editorial focus.
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/3
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: