Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Künzli, Rudolf
Titel: Lehrpläne, Bildungsstandards und Kompetenzmodelle.
Eine problematische Vermischung von Funktionen.
Quelle: In: Beiträge zur Lehrerbildung, (2010) 3, S. 440-452
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0259-353x
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-137617
Schlagwörter: Kompetenz; Bildungsstandards; Leistungsvergleich; Curriculum; Steuerung; Leistungsmessung; Modell
Abstract: Mit Bildungsstandards und Kompetenzmodellen sind zwei neue Instrumente der inhaltlichen Steuerung von Schule zu den traditionellen Lehrplänen hinzugekommen. Mit diesen Elementen ist die Erwartung verbunden, dass der Auftrag der Schule präziser, überprüfbar und verbindlicher formuliert werden kann. Im folgenden Beitrag wird das Verhältnis von Bildungsstandards und Kompetenzmodellen zu den Lehrplänen erörtert und es wird gefragt, ob und wie die neuen Elemente in die Lehrpläne integriert werden können und sollen. Die Integration der neuen Elemente in die Lehrpläne ist nicht bloss Ausdruck eines veränderten Steuerungsverständnisses von Schule, es verändern sich damit auch die Rollen und Aufgaben der Akteure im Feld, der Politik, der Schuladministration, der Praxis und der Wissenschaft. Der Artikel plädiert für eine funktionale Differenzierung im Geschäft der Lehrplanung.
Erfasst von: Informationsstelle IDES, Bern
Update: 2011/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: