Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beichel, Johann J.
Titel: Zur Differenz von Berufswissen und Berufstüchtigkeit. Konsequenzen für Lehrerbildung und Lehrerbeurteilung.
Quelle: Aus: Rekus, Jürgen (Hrsg.): Sachlichkeit als Argument. Der Beitrag der Allgemeinen Pädagogik zur Lehrerbildung. Frankfurt, M.: Lang (2014) S. 99-119
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Grundfragen der Pädagogik. 18
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Sammelwerksbeitrag
ISSN: 1619-246X
ISBN: 978-3-631-65366-1; 978-3-653-04569-7
DOI: 10.3726/978-3-653-04569-7
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-128495
Schlagwörter: Lehrerbildung; Lehrerbeurteilung; Lehrer; Berufliche Kompetenz; Berufseignung; Fachwissen; Fachdidaktik; Wahrnehmung; Urteilsfähigkeit; Persönlichkeitstheorie; Selbstevaluation; Evaluation; Pädagogisches Handeln; Qualität; Leitbild; Einflussfaktor; Faktorenanalyse
Abstract: Der Beitrag gliedert sich in folgende Kapitel: 1. Zu den personalen Qualitäten der Lehrperson; 2. Berufseignung versus Berufstüchtigkeit; 3. Von der Persönlichkeitstheorie zur personalen Evaluationsforschung in anthropologischer Betrachtungsweise; 4. Faktorenanalytische Anleihen und idiographische Perspektiven - Implizite Persönlichkeitstheorien und ihre evaluationsspezifischen Chancen; 5. Persönlichkeitswesenszüge: Zeit- und situationsübergreifende Qualitäten der Lehrperson. Stabilität, unterrichtliche Relevanz und Angemessenheit des Handelns; 6. Ein subjektives Lehrerleitbild: eigenschaftsfaktorielle personale Qualitäten; 7. Konsequenzen für Lehrerbildung und Lehrerbeurteilung. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: