Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Zauner, Margrit; Barth, Regina
Titel: Fachlicher, kollegialer Austausch in der Bildungsberatung. Fünf Jahre Kooperationsvereinbarung zwischen Berlin und Österreich.
Paralleltitel: Professional exchange between colleagues in lifelong guidance. Five years of cooperation between Berlin and Austria.
Quelle: In: Magazin Erwachsenenbildung.at, (2016) 29, 7 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 1933-6818
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-125846
Schlagwörter: Bildungsberatung; Berufsberatung; Bildungsberater; Berufsberater; Erfahrungsaustausch; Dialog; Kooperation; Lebenslanges Lernen; Berlin; Österreich
Abstract: Seit 2011 existiert eine Kooperationsvereinbarung zwischen der für Berufsbildung jeweils zuständigen Berliner Senatsverwaltung für Arbeit und dem österreichischen Bundesministerium für Bildung mit dem Ziel, in der Bildungsberatung für Erwachsene einen Erfahrungsaustausch und Lerntransfer über die Ländergrenzen hinweg zu forcieren. Der vorliegende Beitrag umreißt die Meilensteine auf dem Weg zu diesem kooperativ getragenen, fachlichen Dialog, der sich aus einer besonderen Vertraulichkeit bei gleichzeitiger Offenheit für eine kollegial-kritische Auseinandersetzung mit den Bedingungen und Strukturen der jeweils "anderen" Seite speist. Kurz vorgestellt werden laufende Aktivitäten und Ergebnisse der Kooperationspraxis. (DIPF/Orig.)

Since 2011, the Berlin Senate Department for Labour and the Austrian Federal Ministry of Education have cooperated to accelerate the exchange of experiences and transfer of learning across national borders in the area of lifelong guidance for adults. This article outlines the milestones along the way of this cooperative, professional dialogue that is fed by a special confidentiality as well as an openness to critical discussion among colleagues with the conditions and structures of the “other” side. It briefly presents ongoing activities and the results of the cooperation. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Magazin Erwachsenenbildung.at" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: