Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: Education, Audiovisual and Culture Executive Agency (Luxembourg)
Titel: Teachers’ and School Heads’ Salaries and Allowances in Europe 2015/16.
Eurydice - Facts and Figures. 1.
Quelle: Luxembourg: Education, Audiovisual and Culture Executive Agency (2016), 122 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Tabellen
Sprache: englisch
Dokumenttyp: online; Monographie
ISBN: 978-92-9492-349-3
DOI: doi:10.2797/10844
Schlagwörter: Schule; Bildungsökonomie; Lehrer; Schulleiter; Lohn; Gehalt; Bildungssystem; internationaler Vergleich
Abstract: 2015/16 stiegen die Gehälter für Lehrkräfte an öffentlichen Schulen in 24 Ländern bzw. Regionen, während sie in 16 weiteren stabil blieben. Insgesamt zeigt sich, dass die Gehälter bzw. die tatsächliche Kaufkraft stabil sind und im Vergleich höher liegen als im Vorjahr, jedoch teilweise noch unter dem Niveau von 2009 liegen. (DIPF/GS).

In 2015/16, teachers’ salaries increased in 24 countries or regions, while they remained at about the same level in 16. Over the last seven years, in real terms, minimum statutory salaries have increased or remained stable in most European countries, although they are still below 2009 levels in some of them. Remuneration is a key element in making teaching an attractive profession. The report provides a comparative overview on the minimum and maximum statutory salaries for teachers and school heads in pre-primary, primary and secondary public schools in 40 European countries or regions. It also examines the changes in teachers’ basic salaries over the last year and the evolution of teachers’ purchasing power since 2009. The report also looks into actual salaries, salary progression and available allowances in each country, including national data sheets with detailed information on all these issues.
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-10
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: