Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: OECD
Titel: Bildung auf einen Blick 2016.
OECD-Indikatoren. 1. Auflage.
Quelle: Bielefeld: Bertelsmann, W (2016), 637 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben, Abbildungen, Tabellen, Anhang
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Monographie
ISBN: 978-3-7639-5762-0
DOI: 10.3278/6001821jw
Schlagwörter: Bildungssystem; Bildungsindikator; Internationaler Vergleich; Bildungsstatistik; OECD-Studie; OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung); Leistungsfähigkeit; Bildungserfolg; Bildungsbeteiligung; Bildungszugang; Bildungsverlauf; Bildungsertrag; Bildungsabschluss; Bildungsniveau; Investition; Finanzierung; Humankapital; Ausgaben; Bildungskosten; Lernumgebung; Schulorganisation; Lehrer
Abstract: Die OECD-Studie untersucht die Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme in den 35 OECD-Ländern sowie in einer Reihe von Nicht-OECD-Ländern wie Costa Rica und Litauen. Um die unterschiedlichen Bildungsniveaus und -bedingungen der Länder vergleichen zu können, hat die OECD ein Indikatorensystem entwickelt. Die Auswertungen liefern Daten zu allen Bereichen, von der frühkindlichen bis zur tertiären Bildung. Im Mittelpunkt stehen die Beteiligung am Bildungswesen, Bildungsaufwendungen, die operationalen Daten von Bildungssystemen und ihre Bildungsergebnisse. Mehr als 270 Abbildungen und Tabellen visualisieren den Status quo der Bildung in den teilnehmenden Ländern. Die aktuelle Ausgabe analysiert zum ersten Mal Daten zum Ungleichgewicht von Männern und Frauen im Bildungswesen, zu Unterschieden bei Einkommen und Fächergruppen, zur Überrepräsentation der Frauen bei Lehrkräften und ihrer Unterrepräsentation in der Schulleitung. (Verlag).
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-09
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: