Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Binder, Martin
Titel: Zum Verhältnis von Planen und technischem Handeln.
Beobachtungen, Reflexionen und Folgerungen für den Technikunterricht.
Quelle: In: Zeitschrift für Technik im Unterricht, 38 (2013) 150, S. 5-15
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-6254
Schlagwörter: Bildungsforschung; Aufgabe; Planung; Handlung; Handlungsforschung; Technikunterricht; Problemlösen; Beobachtung; Reflexion (Phil); Kind; Mädchen; Analyse; Modell; Untersuchung; Schüler; Schülerin; Schlussfolgerung
Abstract: Modellhafte Darstellungen von Unterrichtsprozessen bauen oft auf der Vorstellung einer geplanten und strukturierten Vorgehensweise der Schülerinnen und Schüler auf. Inwiefern sie das überhaupt leisten können, ist in der Technischen Bildung nur unzureichend erforscht. Hier wird die Problemlösehandlung eines neunjährigen Mädchens phänomenologisch-deskriptiv analysiert. Die Beobachtungen werden mit gängigen Modellen des Planens und Problemlösens abgeglichen. Es zeigt sich, dass das Erstellen eines antizipierenden Plans Strukturwissen und Erfahrungen voraussetzt, die Kinder meist nicht haben. Damit wird die Reichweite solcher Planungsformen für den Unterricht relativiert, da er sich in aller Regel auf neuartige Problemsituationen bezieht. Die Ergebnisse der Untersuchung deuten darauf hin, dass unterrichtsmethodische Modelle entsprechend überdacht und angepasst werden sollten. Als Lösungsansatz wird das Modell der „Define-and-Refine-Planning Strategy“ von Pea beschrieben.
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-10
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Technik im Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: