Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Çiftçi, Serife Koza; Danişman, Şahin; Yalçın, Mikail; Tosuntaş, Şule Betül; Ay, Yusuf; Sölpük, Nihan; Karadağ, Engin
Titel: Map of Scientific Publication in the field of Educational Sciences and Teacher Education in Turkey.
A Bibliometric Study.
Quelle: In: Educational Sciences: Theory & Practice (ESTP), 16 (2016) 4, S. 1123-1145
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Zusatzinformation: Inhaltsangabe
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 1303-0485
DOI: 10.12738/estp.2016.4.0009
Schlagwörter: Türkei; Bildungsforschung; Bibliometrie; Lehrerbildung; Wissenschaftliche Publikation; Wissenschaftsforschung; Zeitschriftenaufsatz; Trendanalyse
Abstract: Diesem Aufsatz zugrunde liegt eine bibliometrische Analyse von 7681 aus 32 begutachteten türkischen Fachzeitschriften im Bereich Bildungsforschung. Es wurden Zeitschriften aus den Jahren 2005 - 2014 analysiert. Dabei wird unter anderem untersucht, wie die Verteilung von Artikeln im Verlauf der Jahre und über die verschiedenen Zeitschriften aussieht, wieviele Autoren an einem Artikel schreiben, wie die Produktivität der Autoren ist, welche Wörter am häufigsten in den Titeln der Artikel auftauchen. Die dabei ermittelten Werte werden mit Durchschnittswerten und Gesetzesmäßigkeiten aus anderen bibliometrischen Untersuchungen verglichen. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit].

"This study aims to create a map for the scientific publications in the field of educational sciences and teacher education in Turkey. A bibliometric analysis was carried out with 7681 articles published in 32 different peer reviewed journals between 2005 and 2014. The findings show that one third of all articles were published in core journals determined by Bradford’s Law (Hacettepe University Journal of Education, Educational Sciences: Theory & Practice, National Education, Education and Science). The distribution of articles across journals do not conform to Bradford’s and Pareto’s Law yet it conforms to Price’s Law. It is found that 80 percent of articles are single or multiple–authored; the mean score of author per article is 1.81; and 97 authors have more than 10 articles. When the frequency of words in the titles are analyzed, the first most frequently used five words are: ’teacher,’ ’student,’ ’education,’ ’primary education,’ and ’teaching.’" [Abstract: Site editor’s information]
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-08
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Educational Sciences: Theory & Practice (ESTP)" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Educational Sciences: Theory & Practice (ESTP)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: