Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Sfiri, Anastasia; Matzer, Martina; Pauschenwein, Jutta; Shaw, Megan; Sime, Julie-Ann
Titel: VirRAD: A New Paradigm for Technology Enhanced Learning.
Quelle: Aus: Digitaler Campus: Vom Medienprojekt zur nachhaltigen Mediennutzung auf dem Digitalen Campus. Münster ; New York ; München ; Berlin: Waxmann (2003) S. 429-438
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Medien in der Wissenschaft. 24
Sprache: englisch
Dokumenttyp: online; Sammelwerksbeitrag
ISSN: 1434-3436
ISBN: 3-8309-1288-9
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-122740
Schlagwörter: E-Learning; Online; Online-Angebot; Neue Medien; Mediendidaktik; Paradigma; Instruktionsdesign; Technologieunterstütztes Lernen; Virtuelles Studium; Kommunikation; Virtuelle Gemeinschaft
Abstract: In most e-learning scenarios, communication and on-line collaboration is seen as an add-on feature to resource based learning. This paper will endeavour to present a pedagogical framework for inverting this view and putting communities of practice as the basic paradigm for e-learning. It will present an approach currently being used in the development of a virtual Radiopharmacy community, called VirRAD, and will discuss how theory can lead to an instructional design approach to support technologically enhanced learning.(DIPF/Orig.).

In den meisten E-Learning-Szenarien werden Kommunikation und Online-Zusammenarbeit als Zusatzmöglichkeiten zum Lernen gesehen. Dieser Artikel will einen pädagogischen Rahmen präsentieren, in dem diese Sicht umgekehrt wird und Communities of Practice als neues Lernparadigma dienen. Es wird der Zugang vorgestellt, welcher derzeit in der Entwicklung einer virtuellen Community von Radiopharmakologen (VirRAD) verwendet wird, und beschrieben, wie diese Theorie zu einem instructional design führt um Technologie gestütztes Lernen zu fördern.(DIPF/Orig.)
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-07
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: