Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beutler, Kurt
Titel: Erich Wenigers Militärpädagogik in später Wahrnehmung. Eine Zwischenbilanz.
Paralleltitel: Erich Weniger’s military pedagogics in retrospect. An interim stocktaking.
Quelle: In: Zeitschrift für Pädagogik, 40 (1994) 2, S. 291-301
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0044-3247
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-108408
Schlagwörter: Bildungstheorie; Ideologie; Militärpädagogik; Forschungsergebnis; Bildungsgeschichte; Leitbild; Rezeption; Krieg; Geschichte (Histor); Distanz; Nationalsozialismus; Anerkennung; Quellenforschung; Weniger, Erich
Abstract: Der Autor legt dar, welches außergewöhnliche Gewicht den Schriften Wenigers zu Militär und Pädagogik in seinem Werk zukommt, und diskutiert den Forschungsstand. Wenigers Ansichten zum Krieg als Bildungserlebnis werden ebenso erörtert wie die Frage nach der Vereinbarkeit von Militärpädagogik und der Idee einer Autonomie der Erziehung. Ohne die Erschließung neuer Quellen wird die Debatte aber nicht weiterkommen. (DIPF/Orig.).

The author reveals the extraordinary importance to be attached to Weniger’s writings on the military and pedagogics within his complete works and sketches the latest developments in research in this field. Wenigers view of the war as an educative experience as well as the question of the compatibility of military pedagogics and the autonomy of education are discussed. However, without recourse to new sources the debate will soon reach an impasse. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-07
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: