Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Powell, Justin J.w. ; Fortwengel, Johann
Titel: “Made in Germany” – Produced in America?
How Dual Vocational Training Programs Can Help Close the Skills Gap in the United States.
Quelle: Baltimore (Maryland): American Institute For Contemporary German Studies / The Johns Hopkins University (2014), 8 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: AICGS Issue Briefs
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Monographie
Schlagwörter: Berufspädagogik; Bildungsökonomie; Duales Ausbildungssystem; Internationaler Vergleich; Vergleichende Berufsbildungsforschung; Berufsbildungssystem; Bildungsprogramm; Vorbild; Internationaler Austausch; Deutschland; USA
Abstract: Dieser Beitrag untersucht, ob duale Ausbildungsprogramme erfolgreich und nachhaltig in den USA implementiert werden können und ob das deutsche Modell den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften in den USA beheben kann. Dabei werden Faktoren diskutiert, die einen Transfer des deutschen dualen Systems auf amerikanische Verhältnisse erleichtern oder auch erschweren können. Bereits erfolgreiche Austausch- und Transferprogramme zwischen Europa und den USA werden als good practice Beispiele herangezogen. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit].

"Two of the strongest education systems and economies worldwide, the United States and Germany, have been among the key sources for models in skill formation emulated globally. Public and private investments in skill formation have increased in both countries. Yet these systems maintain contrasting emphases: general and academic education in the U.S. and specific vocational training, in particular occupations, in Germany. Both countries continue to learn from each other as they compete in global education and labor markets—and continue their extensive bilateral cooperation." [Abstract: Site editor’s information]
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: Neueintrag 2016-05
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: