Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Anders, Petra (Hrsg.); Staiger, Michael (Hrsg.)
Titel: Serialität in Literatur und Medien. 1. Theorie und Didaktik.
Quelle: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (2016), II, 203 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Illustrationen; Literaturangaben
Zusatzinformation: Inhaltsverzeichnis
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie
ISBN: 978-3-8340-1571-6
Schlagwörter: Unterricht; Didaktik; Medienpädagogik; Serie; Deutschunterricht; Fernsehserie; Comic; Bilderbuch; Lyrik; Filmdidaktik; Fortsetzungsgeschichte; Kinderliteratur; Jugendliteratur; Medienverbund; Lesekompetenz; Medienkompetenz; Medienwissenschaft; Literaturwissenschaft
Abstract: Serialität ist in der gegenwärtigen Medienkultur ein wichtiges Formprinzip des mündlichen, schriftlichen und audiovisuellen Erzählens, ein Gestaltungsprinzip von Kunst und ein Orientierungsmuster für die Rezeption von Texten und Medien. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen sind Serien sehr beliebt - als Bücher, Comics und Zeitschriften, als Hörspiele, Fernsehsendungen, Filme und Computerspiele oder als Medienverbund. Das zweibändige Werk Serialität in Literatur und Medien zeigt, weshalb und wie Serien zum Gegenstand im Deutschunterricht werden können: Der vorliegende Band 1 stellt grundlegende Überlegungen zur Theorie und Didaktik der Serialität in Literatur und Medien vor, der parallel erscheinende zweite Band gibt konkrete Anregungen für die schulische Praxis in Form von Unterrichtsmodellen für die Primar- und Sekundarstufe. Mit Beiträgen zur Theorie und Didaktik des seriellen Erzählens in Fernsehserien (Die Sopranos, Die Simpsons, 24 – Twenty Four, Emergency Room u. a.), Filmzyklen (Die Tribute von Panem), Jugendromanserien und -zyklen, Erstlesereihen (Cowboy Klaus), Bilderbüchern, Comics (Jimmy Corrigan), Medienverbünden (Batman) und Webnachrichten. (Verlag).
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-07
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: