Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hoffmann, Jeanette
Titel: Rezeptionsspuren von Graphic Novels in Lesetagebüchern.
Quelle: Aus: Scherer, Gabriela (Hrsg.); Volz, Steffen (Hrsg.); Wiprächtiger-Geppert, Maja (Hrsg.): Bilderbuch und literar-ästhetische Bildung. Aktuelle Forschungsperspektiven. Trier: WVT Wissenschaftlicher Verl. Trier (2014) S. 123-139     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Koblenz-Landauer Studien zu Geistes-, Kultur- und Bildungswissenschaften. 12
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN: 978-3-86821-534-2
Schlagwörter: Unterricht; Didaktik; Leseverhalten; Deutschunterricht; Rezeptionsforschung; Bild-Text-Beziehung; Tagebuch; Lesen
Abstract: Graphic Novels erzählen Geschichten in einem Zusammenspiel von Bild und Text und wenden sich auch an ältere (Grundschul-)Kinder. Wie diese das komplexe Bild-Textangebot wahrnehmen, wie sie es lesen und verstehen, bleibt im Unterrichtsalltag zu einem großen Teil verborgen. Lesetagebücher bieten Kindern die Möglichkeit, ihre Eindrücke wiederum in Schrift und Bild auszudrücken, sie also sprachlich und visuell zu strukturieren und sie zu literar-ästhetischen Produkten bzw. Erfahrungen werden zu lassen. Neben dem Raum für eine individuelle, interessengeleitete Aneignung von grafisch erzählender Literatur (für die Schülerinnen und Schüler) geben sie (den Lehrenden) Einblick in kindliche Transformationsprozesse zwischen Bildern und Sprache. In diesem Beitrag sollen Rezeptionsspuren von Graphic Novels in Lesetagebüchern rekonstruiert werden. (Orig.).
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-06
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: