Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Stahl, Theresia
Titel: Raum und Form.
Eine differenzierte und handlungsorientierte Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens mit Hilfe von Sprache in einer 5. Klasse (HS-Lehrplan).
Quelle: In: Praxis Sprache, 61 (2016) 2, S. 110-118
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 2193-9152
DOI: 10.2443/skv-s-2016-56020160206
Schlagwörter: Unterricht; Didaktik; Bildungsforschung; Räumliches Vorstellungsvermögen; Handlungsorientierung; Unterricht; Sprache; Diagnostik; Stationenlernen; Unterrichtseinheit; Räumliches Sehen; Räumliche Wahrnehmung; Räumliche Orientierung; Schuljahr 05
Abstract: Das räumliche Vorstellungvermögen hat für viele Anforderungen im Alltag eine große Bedeutung. Nicht nur beim Lesen von Landkarten oder bei der Unterscheidung von rechts und links, sondern auch in vielen Handwerksberufen ist das räumliche Vorstellungsvermögen unabdingbar. Daher ist es kaum nachvollziehbar, dass die Förderung in den Schulen einen eher geringen Stellenwert einnimmt. Die im folgenden vorgestellte Fördersequenz, die für eine 5. Klasse am Förderzentrum Förderschwerpunkt Sprache konzipiert wurde, zieht die Sprache als grundlegendes Hilfsmittel heran und zeigt verschiedene Ideen, das räumliche Vorstellungsvermögen im unterrichtlichen Kontext zu fördern. Was man genau unter dem räumlichen Vorstellungsvermögen versteht, wie es sich entwickelt und aus welchen Teilkomponenten es besteht, wird in dem vorliegenden Artikel ebenso dargestellt wie eine selbst entwickelte Diagnostik. (Verlag).
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-06
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Praxis Sprache" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Sprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: