Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Koenigs, Frank G.
Titel: "Erwerben" - "Lernen" - "Lehren" - "Planen". Ansatzpunkte fuer moegliche (schul-)sprachpolitische Konsequenzen aus Arbeiten zum Fremd- und Zweitsprachenerwerb.
Quelle: In: Bielefelder Beiträge zur Sprachlehrforschung, 11 (1982) 2, S. 115-139     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch; mehrsprachige Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0172-3510
Schlagwörter: Forschung; Denkprozess; Lernpsychologie; Transfer; Bildungspolitik; Mitschreiben; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Linguistik; Einsprachigkeit; Fremdsprachenunterricht; Fremdsprachiger Spracherwerb; Bilingualismus; Muttersprachlicher Unterricht; Deutschland-BRD
Abstract: Der Artikel ist der Frage gewidmet, ob verschiedene Theorieansaetze im Bereich des Zweitsprachenerwerbs wenigstens ansatzweise in die Schulsprachen- und sprachenpolitische Realitaet der Bundesrepublik Deutschland einzubringen sind. Er geht dabei vom "muttersprachlichen Transfer", der "Kognition" und der "Simplifizierung" aus und unterteilt die unter diesen drei Begrifflichkeiten vorkommenden Phaenomene nach ihren tatsaechlichen bilingualen Bedingungen, den natuerlichen Zweitsprachenerwerbsbedingungen sowie den im deutschen Fremdsprachenunterricht auftretenden Bedingungen, die er durch zahlreiche, aus Videomitschnitten stammende Beispiele belegt. Aus den diskutierten Forschungsrichtungen leitet er fuer alle drei Ebenen zumindest partiell Konsequenzen ab. Allerdings sieht er erst dann Chancen fuer eine konkrete Umsetzung im sprachenpolitischen Bereich, wenn eine Kooperation zwischen den einzelnen Disziplinen in der Art stattfindet, dass Begriffe und Ergebnisse der einen Disziplin im Anwendungsfeld der anderen erprobt und - im Hinblick auf ein hoeherwertiges Gesamtergebnis - modifiziert werden.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bielefelder Beiträge zur Sprachlehrforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: