Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Bormann, Manfred; Kraemer, Klaus; Reichert, Peter
Titel: Quantitative Aktivierungsexperimente mit einer Schulneutronenquelle.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 15 (1987) 2, S. 132-148     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Schule; Sekundarstufe II; Experiment; Unterrichtsmaterial; Leistungskurs; Experimentieranleitung; Messverfahren; Kernphysik; Neutron; Physik; Radioaktivität; Grafische Darstellung; Messinstrument; Zählrohr
Abstract: Schulneutronenquellen bieten die Moeglichkeit, Materialien im Unterricht zu untersuchen, die durch die Neutronenstrahlung der Quelle aktiviert wurden. Bei den aktivierten Materialien handelt es sich hauptsaechlich um Beta-Strahler, in der Schule werden Beta-Strahlen meist mit einem zylindrischen Glasmantel-Zaehlrohr (Fingerzaehlrohr) nachgewiesen. Die Bestimmung absoluter Aktivitaeten erfordert die Kenntnis bzw. Ermittlung der Nachweiswahrscheinlichkeit der Messanordnung fuer die Strahlung der untersuchten Probe; besteht die Probe aus mehreren strahlenden Komponenten, so muss die Nachweiswahrscheinlichkeit fuer jede Komponente einzeln bestimmt werden. In der vorliegenden Arbeit ist unter Hinzuziehung theoretischer Grundlagen der Aktivierung von Proben durch Neutronen die Bestimmung absoluter Aktivitaeten von Beta-Strahlern beschrieben, wobei besonderes Schwergewicht auf die Ermittlung der Nachweiswahrscheinlichkeit von Messanordnungen bekannter Lehrmittelhersteller gelegt ist. Ergebnisse sind exemplarisch fuer konkrete Proben und Messanordnungen verdeutlicht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Demonstration der Erzeugung kuenstlicher Radionuklide- Messanordnungen fuer die Schule.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: