Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Eisermann, Helmut
Titel: Behandlung von Sachtexten im Franzoesischunterricht.
Quelle: In: Der fremdsprachliche Unterricht, 16 (1982) 64, S. 283-294     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen; Literaturangaben
Sprache: deutsch; deutsche Zusammenfassung; französische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2207
Schlagwörter: Rollenspiel; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Lehrbuch; Unterrichtsmaterial; Literatur; Sachtext; Textarbeit; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Landeskunde
Abstract: Um der ungluecklichen Alternative "Behandlung von Sachtexten" oder "Lektuere literarischer Schriften" zu entgehen, schlaegt der Autor vor, Sachtexte, die im Gegensatz zu literarischen Texten (Wiedergebrauchstexten) als Verbrauchstexte deklariert werden, bereits auf der Spracherwerbsstufe in den Unterrichtsgang einzubeziehen. Durch die Bearbeitung von Lueckentexten, bei der die Hypothesenbildung geschult werden soll, oder im Rollenspiel (z. B. Simulation der Arbeit in einer Zeitungsredaktion) wird das kursorische Lesen von Sachtexten so rechtzeitig eingeuebt, dass auf der Uebergangsstufe und erst recht auf der Qualifizierungsstufe ein reibungsloser Zugriff auf in gemischten Dossiers enthaltene Sachtexte moeglich wird. Am konkreten Beispiel eines (auch abgedruckten) Zeitungsartikels zum Thema "Tourismus" innerhalb eines Kursthemas "Zentralismus und Regionalismus in Frankreich, dargestellt am Beispiel Korsikas" wird dargelegt, wie in der Abfolge "Dekodieren", "Interpretieren", "Extrapolieren" auch ein Sachtext auf seine innertextlichen Relationen hin abgesucht werden kann. Die Textanalyse ergibt, dass sich hinter scheinbar nuechterner Berichterstattung ein leidenschaftlicher Appell an den Leser verbirgt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: