Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Duewell, Henning
Titel: Motivation und Motivierung im fremdsprachlichen Anfangsunterricht.
Quelle: In: Die Neueren Sprachen, 81 (1982) 3, S. 243-257     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen; Literaturangaben
Sprache: deutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3576; 0342-3816
Schlagwörter: Einstellung (Psy); Altersstufe; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Lernerorientierung; Lernziel; Methodik; Anfangsunterricht; Lehrmaterialeinsatz; Lehrwerk; Originaltext; Fremdsprachenunterricht
Abstract: Der Artikel behandelt die Frage der Motivation im Zusammenhang mit einem schuelerzentrierten Unterricht in der ersten bzw. einer weiteren Fremdsprache im Bereich der Sekundarstufe Eins. Da bisher noch kein brauchbares fremdsprachenerwerbsspezifisches Konzept zur Motivation entwickelt worden ist, greift der Autor auf allgemeine Motivationsmodelle zurueck. Den fremdsprachenerwerbsspezifischen Bezug stellt er mit Hilfe der "Theorie der inneren Widersprueche" her, die Dynamik und Zielgerichtetheit der Aktivitaet des Lernenden beschreibt. Daraus entwickelt er fuer die Motivation im Anfangsunterricht relevante Lerndispositionen, die im kognitiven und affektiven Bereich zu finden sind, und entwickelt Motivierungsstrategien wie Bewusstmachung der Zielperspektive, Orientierung des Unterrichts an affektiven Lernzielen und Einsatz von Alternativen zur Lehrwerkarbeit (einfache, authentische Hoer- und Lesetexte, die einer moeglichen realen Anwendungssituation entsprechen, sowie Erprobung von Partner- und Gruppenarbeit).
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: