Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Charnock, H. Ross
Titel: Technicité et facilité linguistique.
Quelle: In: Les Langues modernes, 76 (1982) 1, S. 27-39     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen; Literaturangaben
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0023-8376
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Anfangsunterricht; Kontext; Linguistik; Sprachkompetenz; Sprechen; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Effizienz; Fachsprache
Abstract: In dem Artikel wird eine Definition des Begriffes "technicité" erarbeitet, um Gemeinsamkeiten von verschiedenen technischen Fachsprachen festzustellen, die es erlauben, eine allgemeingueltige Methode zur Analyse der Charakteristika von technischer Sprache zu entwickeln. Sie beruecksichtigt die Ebenen der Kohaesion, der Kohaerenz und der Konnotation, die alle voneinander abhaengig sind. Die Tatsache, dass die dabei gefundenen linguistischen Charakteristika bereits in der Basissprache vorhanden sind, koennte die Moeglichkeit eroeffnen, sie nicht nur bei der Bewaeltigung des technischen Stoffes zu nutzen, sondern auch beim Erlernen der Sprechgelaeufigkeit in der Zielsprache. Diese haengt naemlich von einer eng geknuepften Verbindung zwischen Satz und Kontext, d. h. zwischen "signification" und "sens de l'énoncé" ab, die in der technischen Fachsprache regelmaessig vorhanden ist. Die Beruecksichtigung dieses Faktums koennten vor allem den Unterricht mit "faux-débutants" effektiver gestalten.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Les Langues modernes" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: