Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Lischke, Inge (Mitarb.); u.a.
Titel: Unterrichtsprojekt "Computer-/Teleheimarbeit".
Quelle: In: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 11 (1989) 63, S. 28-31     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0176-3717
Schlagwörter: Grundbildung; Sekundarstufe I; Unterrichtsprojekt; Computer; Unterrichtsmaterial; Polytechnische Bildung; Heimarbeit; Telearbeit; Datenverarbeitung; Informationstechnologie
Abstract: Zunaechst wird naeher ausgefuehrt, welche Auswirkungen die Entwicklung von neuen Informations- und Kommunikationstechnologien hat - oder haben koennte. Bezogen auf die Privatsphaere ist festzustellen, dass sich durch die Verkabelung und durch die groesser werdende Anzahl von Videogeraeten der Fernsehkonsum erheblich erhoeht hat, die Informationsbeschaffung (z. B. Btx) erleichtert wurde und die Individualisierung des einzelnen durch die "spielerische oder ernsthafte Nutzung von Computern" voranschreitet. Hinzu kommt, und dieses wird gezielt durch schuelergerechtes Unterrichtsmaterial problematisiert, dass durch die "Computer-/ Teleheimarbeit" sich die Erwerbsarbeit in den Privathaushalt draengt. Hierdurch entstehen Konflikte, die sich nicht nur auf die Wohnraumnutzung (vermehrte Abstimmung bei der Wohnraumgestaltung, ergonomische Ueberlegungen fuer einen Computer- Arbeitsplatz), sondern vor allen Dingen auf die Haushaltsorganisation (Zusammenhang von Erwerbsarbeit und Zusammenleben) auswirken. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Computer- und Teleheimarbeit.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: