Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Gruhn, Wilfried
Titel: Musik fuer Kinder - Kinder fuer Musik. Was bedeuten Kinderkonzerte fuer Kinder?
Quelle: In: Musik & Bildung, 20 (1988) 3, S. 180-185     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Anschauung; Entwicklungspsychologie; Kind; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Konzertbesuch; Musik; Programmmusik; Schülerkonzert
Abstract: Beim Stichwort "Kinderkonzerte" stellt sich die Frage, was ueberhaupt unter "kindgerechter" Musik zu verstehen ist. Fuer den Autor ist nicht in erster Linie die Werkauswahl entscheidend, sondern Kinderkonzerte bezeichnen "eine besondere Qualitaet der Vermittlung von Musik an Kinder in der Form des Konzerts". Zwei Exkurse: 1. ueber historische Wandlungen im Verstaendnis von Kindheit als besonderem Lebensabschnitt (ab dem 16. Jahrhundert) und 2. ueber entwicklungspsychologische Forschungen, die sich auf die Wahrnehmung von Musik durch Kinder beziehen lassen, sind den Ueberlegungen ueber die konkrete Gestaltung von Kinderkonzerten vorgeschaltet. Der Autor warnt vor dem Missverstaendnis, die unbedingt zu fordernde Anschaulichkeit von Musik fuer Kinder ausschliesslich mit aussermusikalischen Vorstellungsgehalten gleichzusetzen, und wehrt sich gegen eine uebermaessig "paedagogisierte" Musikvermittlung in Kinderkonzerten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: