Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Greil, Josef; Kreuz, Anton
Titel: Integrativer Deutschunterricht - was ist das? Didakt.- method. Anm. u. unterrichtsprakt. Anregungen.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 42 (1988) 6, S. 266-272     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Primarbereich; Lerninhalt; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturunterricht; Sprachfertigkeit; Sprachunterricht; Text; Didaktische Erörterung; Integration
Abstract: Es wird gezeigt, dass Sprache als ein Gesamtgeschehen von Sprechen, Hoeren Lesen und Schreiben zu sehen ist. Daraus folgt, dass die Aufteilung des Deutschunterrichts zwecks Lehrbarkeit in Teilbereiche in eine Zusammenschau und Integration des Gelernten muenden muss, bei dem die einzelnen Teilbereiche im vernetzenden Lernen wieder aufeinander bezogen werden koennen. In bezug auf die Problemfelder "Thematische Anbindung oder lernzielorientierte Integration" und "Systematische Planung oder Fachprinzip" wird fuer eine sinnvolle Faecherverbindung und Lernzielverknuepfung plaediert. Es gilt, die in einem Fachbereich gewonnenen Erkenntnisse in anderen Fachbereichen sinnvoll anzuwenden und zu vertiefen. Diesen theoretischen Ueberlegungen folgen unterrichtspraktische Beispiele zu folgenden Themenbereichen und Jahrgangsstufen: das Tuwort - 2. Schulj.; das Eigenschaftswort - 3. Schulj.; Die Angabe des Ortes - 4. Schulj.; Wortfeldarbeit - 5. Schulj.; die Satzreihe - 6. Schulj.; verschiedene Satzbaumuster - 7. Schulj.; mehrdeutige Woerter - 8. Schulj.; Fremdwoerter - 9. Schulj.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: