Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Harreis, Horst (Mitarb.); u.a.
Titel: Computersimulationen zu Ueberholvorgaengen.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 38 (1989) 3, S. 12-14     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Computersimulation; Software; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Bewegung (Phys); Geschwindigkeit; Physik; Straßenverkehr; Überholen; Grafische Darstellung; Verkehr
Abstract: Das Programm kann Ueberholvorgaenge simulieren. Am Anfang des Programms werden Spritemuster fuer die bewegte Grafik von der Diskette geladen. Dann erscheint das Eingabemenue, das genaue Informationen ueber das Programm anbietet. Es gibt eine Wahl zwischen automatischem Programmablauf und interaktiver Steuerung mit Hilfe des Joysticks. Durch die folgenden Eingaben koennen vier Parameter variiert werden: Ausgangsgeschwindigkeit, Geschwindigkeitsbegrenzung, Leistung und Fahrzeugmasse. Es kann ferner die Skalierung eines Weg-Zeit-Diagrammes des Fahrzeuges und zusaetzliche Massen eingegeben werden. Mit der letzten Eingabe wird das Grundbild erstellt. Die graphische Darstellung des Ueberholvorganges enthaelt drei Darstellungsformen steigender Abstraktion. Das Programm ist in COMAL 0.14 geschrieben. Als Hardware eignet sich der Commodore C64.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: