Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Junker, Reinhard
Titel: Grundtypkonzept und Mikroevolution in der Schoepfungsforschung.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 38 (1989) 8, S. 23-27     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8382; 0341-8510
Schlagwörter: Sachinformation; Biologie; Evolution; Schöpfung
Abstract: Das Grundtypmodell wird als ein Beispiel dafuer vorgestellt, dass sich unter der Vorgabe schoepfungstheoretischer Postulate sinnvolle Biologie betreiben laesst. Auf der Basis der biblischen Schoepfungslehre wird mit dem Grundtypkonzept der Versuch unternommen, ein objektives Kriterium anzugeben, nach dem Typen von Lebewesen eindeutig voneinander abgegrenzt werden koennen. Definition, Anwendung und Bewaehrung des Grundtypenkriteriums werden erlaeutert, die Artenvariation durch mikroevolutive Prozesse nach dem Postulat des Grundtypmodells belegt und die Tragfaehigkeit dieses Konzepts auch in der Palaeontologie aufgezeigt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: