Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Heyenberg, Ruediger
Titel: Lehrer im Zensurenzwang.
Quelle: In: Schulpraxis, 9 (1989) 3, S. 46-49     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0720-8634
Schlagwörter: Schüler; Leistungsbeurteilung; Schulnote; Schülerleistung; Sachinformation; Funktion (Struktur); Leistung
Abstract: Zunaechst wird aufgezeigt, dass die von den LehrerInnen gegebenen Leistungszertifikate weit ueber die aktuelle Ueberpruefung von Lernergebnissen hinausgehende Folgen haben. "Zensuren entscheiden ueber schulische und berufliche Laufbahnen. Da durch Leistungsbewertungen Grundrechte der Kinder, z. B. die freie Entfaltung der Persoenlichkeit, die freie Wahl von Beruf und Ausbildungsstaette eingeschraenkt werden koennen, muessen sie nach eindeutigen Kriterien gefaellt und (notfalls gerichtsverwertbar) belegt werden koennen." Wenn auch alle Kultusministerien mehr oder weniger detaillierte Vorschriften zur Schuelerbeurteilung erlassen haben, so zeigt es sich doch in der schulischen Praxis, dass viele LehrerInnen hierbei Schwierigkeiten haben. Fuer eine verbesserte Leistungsbeurteilung gibt der Autor abschliessend konkrete Hinweise und Beispiele. Dabei zeigt er auf, wie eine Zeugniszensur entsteht (bzw. entstehen sollte]), welchen Stellenwert muendliche und schriftliche Leistungen haben sollten und wie praktische Unterrichtsleistungen zu beurteilen sind und welche Funktionen Zensuren in unserem Schulsystem ueberhaupt haben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: