Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Heil, Guenther
Titel: Der paedagogische Bezug im Unterricht der Schule fuer Lernbehinderte.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 11 (1989) 4, S. 3-6     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Erziehungslehre; Pädagogik; Pädagogischer Bezug; Soziale Rolle; Schulleben; Lehrerrolle; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schüler; Unterrichtsmaterial; Klima; Sonderschule; Didaktische Erörterung; Lernbehinderter
Abstract: Der Lehrer an der Schule fuer Lernbehinderte muss dem Schueler jene Bildungsgueter vermitteln, die seinem Entwicklungsstand entsprechen. Der paedagogische Bezug ist gekennzeichnet durch den Schonraumcharakter dieser Schulform, deren Schueler dabei aber nach einer Betonung der Emotionalitaet gleichermassen auch zur rationalen Durchdringung des Lebens gefuehrt werden muessen. Der Lehrer hat hierbei eine wichtige Vorbildfunktion. Es sollte ein angstfreies Schulleben sein, bei dem auch die Lehrer (in einem gesunden paedagogischen Klima) keine Angst haben sollten. Die Lehrer-Schueler-Beziehung ist ebenfalls gekennzeichnet durch die Verlagerung "von der Hingabe an die Person zur Hingabe an die Sache". Der Umgang mit dem behinderten Kind verlangt vom Lehrer eine Reihe besonderer Eigenschaften. Dabei gilt die Hilfestellung fuer den Schueler sowohl schulischen wie ausserschulischen Bereichen. Der Lehrer darf den Schueler nicht zum Behandlungsobjekt seiner Bemuehungen degenerieren lassen, sondern er muss ihn vor allem zunaechst zu verstehen suchen, denn Lehrer und Schueler entstammen unterschiedlichen Welten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: