Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hain-Ernst, Dorothee
Titel: Binnenwanderung in der Tuerkei.
Quelle: In: Praxis Geographie, 19 (1989) 11, S. 16-19
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Schuljahr 12; Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Landkarte; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Leistungskurs; Text; Binnenwanderung; Erdkunde; Sozialgeografie; Bevölkerungsentwicklung; Landflucht; Schwellenland; Grafische Darstellung; Türkei
Abstract: Die oekonomischen, sozialen und demographischen Veraenderungen in der Tuerkei lassen sich in Kategorien wie Urbanisierungsprozess und Landflucht fassen, denen gemein ist, dass sie einen Prozess zunehmender, schrittweise erfolgender Bevoelkerungs- und Beschaeftigungskonzentration insbesondere in Kernstaedten beschreiben. Diese Verstaedterungsprozesse kann man ebensowenig wie komplexere Entwicklungsprozesse in anderen Bereichen durch ein oder zwei Merkmale zureichend erfassen. Die Skizze des moeglichen Verlaufs der Unterrichtsreihe beinhaltet drei Phasen. Der Einstieg beschaeftigt sich mit dem Zusammenhang von demographischer und staedtischer Entwicklung. In der Erarbeitungsphase werden die regionalen und ueberregionalen Migrationsstroeme nach Herkunfts- und Zielgebieten quantitativ erfasst sowie quantitative und informationstheoretische Erklaerungen fuer das Wanderungsverhalten behandelt. Die dritte Phase der Vertiefung bzw. des Transfers hat eine systematische Erfassung der Entscheidungshorizonte der Wandernden auf einem hohen Abstraktionsniveau zum Inhalt. Modellhaft sollen Push- und Pull-Faktoren herausgearbeitet und Hypothesen ueber wirtschaftliche, soziale und siedlungsstrukturelle Konsequenzen der Wanderungen in Ziel- und Herkunftsgebieten aufgestellt werden. Der dritten Phase zugehoerig sind auch Erwaegungen staatlicher Interventionen, die Entwicklungsdynamik des laendlichen Raumes betreffend. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Binnenwanderung in der Tuerkei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: