Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Grotz, Reinhold
Titel: Technologische Erneuerung und technologieorientierte Unternehmensgruendungen in der Industrie der Bundesrepublik Deutschland.
Quelle: In: Geographische Rundschau, 41 (1989) 5, S. 266-272
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-7460
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Landkarte; Erdkunde; Standort; Technologie; Technologiepolitik; Technologischer Wandel; Regionalwirtschaft; Wirtschaft; Wirtschaftsgeografie; Wirtschaftspolitik; Grafische Darstellung; Innovation; Forschungsstätte; Baden-Württemberg; Deutschland-BRD
Abstract: Die modernen Moeglichkeiten der Telekommunikation, der Computer und der computergestuetzten Arbeit veraendern die Industriegesellschaft wesentlich rascher als es fruehere Technologien taten. Zudem ist der Druck, diese Technologien zu uebernehmen, aufgrund internationaler Konkurrenz staerker als in frueheren Epochen. Die oekonomische Transformation der hochentwickelten bundesrepublikanischen Industriegesellschaft von der Gueterproduktion zu Dienstleistungen und Informationsverarbeitung hat nicht nur traditionelle Industrien und mit ihnen Regionen und Staedte betroffen, sondern auch herkoemmliche Kriterien der Standortwahl veraendert, wobei das Wissen ueber die Gewichtung der von Branche zu Branche differierenden Standortkomponenten insgesamt noch begrenzt ist, erwartet man praezise kausale und quantitative Aussagen. Die - bedingt durch wirtschaftsstrukturelle Gegebenheiten und Rohstoffmangel - frueh einsetzende Technologiepolitik Baden-Wuerttembergs laesst erste Einschaetzungen der Effizienz staatlicher Foerdermassnahmen und deren Auswirkungen wirtschaftlicher, sozialer und raeumlicher Art zu und relativiert die regionalwirtschaftliche Bedeutung von technologieorientierten Unternehmen, z. B. im Hinblick auf erwartete Spill-over-Effekte im Sinne eines Disparitaetenausgleichs.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: