Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Geisenberger, Siegfried
Titel: Computer als Medium und als Werkzeug in Gemeinschaftskunde/ Wirtschaftslehre.
Quelle: In: Lehren & lernen, 15 (1989) 3, S. 17-80     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-8294
Schlagwörter: Sekundarbereich; Lernen; Sachinformation; Computereinsatz; Lernsoftware; Software; Unterrichtsmaterial; Gemeinschaftskunde; Sozialkunde
Abstract: Ziel dieses Beitrags ist, Moeglichkeiten eines sinnvollen Computereinsatzes im Unterricht aufzuzeigen, wobei es nicht um den Computer an sich gehen soll, sondern um die Anwendung in fachlichen Zusammenhaengen. Dazu wird ein Ueberblick ueber derzeit existierende Programme gegeben, die fuer den Gemeinschaftskunde-/ Wirtschaftslehreunterricht geeignet scheinen. Es werden verschiedenartige Programme vorgestellt wie z. B. Dialogprogramme, Abfrageprogramme, betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Simulationen u.v.m., wobei zumeist eine kurze allgemeine Einfuehrung ueber die Art der Programme und anschliessend die konkrete Beschreibung einiger Beispiele gegeben wird. Am Beispiel der integrierten Software FRAMEWORK II wird erlaeutert, wie der Computer auch als Werkzeug eingesetzt werden kann. An Anwendungsbeispielen wird ein moeglicher Einsatz von Tabellenkalkulation, Datenbanken und Graphikerstellung beschrieben. Abschliessend werden Gruende formuliert, warum trotz vielfacher Einsatzmoeglichkeiten der Computer im Gemeinschaftskunde- / Wirtschaftslehreunterricht so wenig verwendet wird.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehren & lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: