Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Fraenz, Dorothea
Titel: Der Kohl (Brassica oleracea). Thema d. Biologieunterrichts.
Quelle: In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 42 (1989) 7, S. 422-427
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0025-5866
Schlagwörter: Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Biologie; Botanik; Nutzpflanze; Züchtung; Chemie; Farbstoff; Pflanzenschutz; Grafische Darstellung
Abstract: Die heute als Gemuese weit verbreiteten Formen des Kohl (Weiss-, Gruen-, Spitz-, Rosen-, Blumenkohl, Kohlrabi u. a.) sind durch Auslesezuechtung im Laufe von Jahrhunderten aus dem Wildkohl hervorgegangen, einer in Sued- und Westeuropa vorkommenden Wildpflanze mit Schutt- und Pioniergesellschaften als Verbreitungsschwerpunkt. Im vorliegenden Beitrag werden umfassende Sachinformationen zum Thema "Kohl" angeboten. Behandelt sind u. a. die Zuechtung des Kohl aus Wildkohl, Kulturformen des Kohl - Strauch-, Blatt-, Kopf-, Bluetenstands- und Zierkohl -, Kohlkrankheiten und - schaedlinge sowie der Naehrstoffgehalt des Kohl. Didaktische und methodische Ueberlegungen zur Behandlung des Thema "Kohl" unter dem Aspekt "Zuechtung" in einer Unterrichtseinheit "Von der Wildform zur Kulturform" liegen bei, die Herstellung und Verwendung von Farbstoffen aus Kohlpflanzen zu Indikatorzwecken im Chemieunterricht und der Vitamin C- Nachweis bei Kohlpflanzen ist skizziert, Uebersichten fuer die Kultivierung wichtiger Kohl- und Senfarten und zu den Kultursorten des Wildkohl liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zuechtung von Kulturformen des Kohl; Eigenschaften der Kohlpflanzen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: