Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Enders-Dragaesser, Uta
Titel: Der ganz normale maennliche Stoerfall. Zur schul. Sozialisation von Maedchen u. Jungen.
Quelle: In: Päd. extra & demokratische Erziehung, 2 (1989) 1, S. 5-9     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2495; 0933-7997
Schlagwörter: Kompetenz; Verhalten; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Rollenverhalten; Soziale Interaktion; Junge; Geschlechterrolle; Sachinformation; Fotografie; Diskriminierung; Emanzipation; Mädchen
Abstract: Die Autorin stellt eine eigene Untersuchung vor zu Geschlechtsrollenstereotypen in der Schule, die zwei Fragestellungen als Schwerpunkt hatte: 1. Inwieweit werden Schuelerinnen und Lehrerinnen ueber die schulischen Interaktionen benachteiligt? 2. Inwieweit tragen Schuelerinnen und Lehrerinnen mit bisher nicht anerkannten Interaktionsformen zum Unterrichtsgeschehen bei? Das Datenmaterial wurde aus Video-Aufzeichnungen und Lehrerinnen-Interviews gewonnen. Ergebnisse: Das in jeder Hinsicht dominierende Verhalten der Jungen (geaeussert in angeblicher Sachkompetenz, Konkurrenzverhalten, aggressiven Stoerungen etc.) wird den Jungen bereitwillig als individuelles Profil ausgelegt. Hierunter haben Schuelerinnen (auch Lehrerinnen) zu leiden, denn ihre positiven Interaktionsformen wie disziplinierte Konzentration und soziale Kompetenz werden im Unterrichtsgeschehen nicht adaequat gewertet, gelten als voellig normal, auch nach Einschaetzung von Lehrerinnen. Den Jungen wird Begabung zugeschrieben, den Maedchen Angepasstheit.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Päd. extra & demokratische Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: